+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

[email protected]News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
Peter Hacker

Peter Hacker

Futurist: Digitale Revolution und Cyber Kriminalität

Die digitale Revolution, Cyberkriminalität und Innovation, das sind für ihn drei Themen für die Vorstands-, Ministerebene, das Krisenmanagement, die strategische Kommunikationsarbeit (‘Public Affairs  /  Public  Relations’) und den Verkauf. Die Zukunft bringt nich nur intelligente Städte, Wohnen, Open Banking und autonomes Fahren, sondern auch eine neue Form von Gewalt und Macht mit Herausforderungen in den Bereichen Strategie, Ethik, Risiko Management, Kundenbetreuung und Gesellschaft.

Peter Hacker spricht über nackte Fakten und stellt Fragen, die zwar unangenehm, jedoch gleichzeitig unumgänglich sind. Er schildert diese alarmierenden Entwicklungen anhand von seinen eigenen realen Beispielen, und zeigt auf, wie sich Gegenwart in Zukunft transformiert und legt Optionen dar.

Expect the unexpected: Es ist keine Frage, ob Sie und Ihr Unternehmen gehackt werden. Sondern nur wann. Wie sind Sie darauf vorbereitet?

In den letzten 15 Jahren hat Peter Hacker in mehr als 90 Ländern als Vordenker mit Unternehmensvorständen und Risiko Managern in den Branchen Versicherungen, Banken, kritische Infrastrukturen, Handel, Telekommunikation, Medien und Technologie zusammengearbeitet und kennt viele Angriffe mit Expertenwissen aus erster Hand. Als Cyber Experte ist sein Rat auch von internationalen und regionalen Organisationen, Regulatoren und Rating Agenturen gefragt. Dazu gehörten u.a. die Asiatische Entwicklungsbank (ADB), die Finanzaufsichten in Singapur (MAS) und England (PRA) sowie die Rating Agentur Standard & Poor’s.

Vor der Gründung von Distinction. Global, einem unabhängigen Observatorium fuer Cyber Sicherheit, war Peter Hacker in leitenden Positionen in der Finanzindustrie in London, New York, Singapur und Zürich tätig. In 2019 forschte er für die Finanzaufsicht in Singapur (MAS), die Rückversicherungsvereinigung Singapurs (SRA) und zahlreiche asiatische und europäische Finanzinstitute zum Thema Cyber Risiken – Szenarien, Katastrophen, Kosten und Lösungen.

Peter Hacker besitzt einen Hochschulabschluss in Wirtschaftwissenschaften von der HWZ Hochschule fuer Wirtschaft Zuerich, einen MBA Abschluss sowohl von der London Business School (LBS) als auch von  der  Columbia  Business  School  (CBS)  NY  (jeweils  mit  Auszeichnung).  2004  wurde  er  von  der Columbia Business School für die internationale Ehrengesellschaft ‘Beta Gamma Sigma’ nominiert. Er spricht fliessend Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugisisch und Französisch

Peter Hacker Vortragsthemen

Cyber Kriminalität 4.0: Ein Thema für die Vorstandsebene

Jedes Unternehmen kann jederzeit Opfer von Cyberkriminalität werden. Es ist nur eine Frage der Zeit und  Mittel.  Wer  in  der  heutigen  Welt  bestehen  will,  muss  sich  konkret  fragen:  Sind  wir  auf Vorstandsebene auf einen Angriff vorbereitet? Wo stehe ich als Vorstand in der Haftung? Bin ich mir deren  bewusst?  Wo  liegen  unsere  Angriffsflächen?  Wie  schützen  wir  punktuell  unsere  Daten, Systeme, Mitarbeiter, Kunden und immateriellen Güter (IP, Brand, Reputation)?  Wie kommunizieren wir von innen nach aussen (strategische Öffentlichkeitsarbeit)?

Die digitale Welt in 2030: Nichts für schwache Nerven!

Milliarden von verknüpften Geräten und Sensoren. Der Sprung von 4G  zu 5G  Technologie. Das nächste Schlachtfeld des 21. Jahrhunderts zum Markterfolg, Wettrüsten und Meinungseinfluss!

‘Internet of Everything’: Disruptiv, Global, Komplex

Die künstliche Intelligenz (KI) lässt Gegenstände unseres Alltags zu Leben erwachen. Diese vernetzen sich mit Menschen, aber auch mit Dingen und Maschinen. Sie verändert uns alle. Unsere Gesellschaft entwickelt sich zu einem Megacomputer, der es erlaubt, Sicherheitsvorsorge zu leisten (Blockchain), gleichzeitig Wachstum (Autonomes Fahren) zu fördern, unsere Kunden (Open Banking) besser zu verstehen und unsere Gesellschaft (Smart Cities) zu verändern.

Digitale Revolution: Das Überleben im 21. Jahrhundert

Wir leben in einer faszinierenden Zeit, in der die einzige Konstante der Wandel ist. In einigen Fällen übertrifft die Änderungsrate bereits unsere Fähigkeit, Schritt zu halten, und effektiv zu reagieren. Wir tun gut daran, zukünftige Chancen und Risiken z.B. durch Künstliche Intelligenz (KI) gleichwertig prioritär zu behandeln. In einer vernetzten Welt haben Cyber Angriffe durch KI das Potential einer vernichtenden Waffe für Unternehmen, Industrien und Staaten jeglicher Art.

Fake News, Erpressung und Spionage in der vernetzten Welt:

Unsere Zukunft wird weniger planbar, unberechenbarer, gefährdeter und spannender. Staaten kämpfen um die Vorherrschaft in der Digitalisierung. Technologieanbieter, Individuen,
Hackerorganisationen und Terrorgruppen verändern die Sicherheitslage. Daten, Viren, Schadsoftware, Codes bieten dank Vernetzung neue Mittel von Macht und Gewalt. Verkommen wir bald zum Trittbrettfahrer? Das zu verhindern wird nicht leicht.

Die Machtstrategie künstliche Intelligenz: Utopie oder Realität

Der Kampf zwischen Kalifornien, Moskau und Shenzhen tritt auf die zweite Hälfte des Schachbretts. Daten, Datenanalyse, Datendiebe als Basis für die ‘Entdeckung’ bzw. Eroberung verändern bereits heute die Weltlage und unseren Alltag. Schlagen wir mit künstlicher Intelligenz wirklich wirksam und ethisch zurück? Was kommt als nächstes?

Die digitale, soziale (Re)organisation:

Wir stehen immer noch am Anfang der digitalen Ära. Regierungen und Wirtschaft sind gefordert. Die Digitaliserung forziert eine geopolitische Neuordnung. Unsere Zukunft bringt neue Formen, intelligente Städte, Wohnen und autonomes Fahren, aber auch die Gefahr der vermehrten elektronischen Kriegsführung (‘Non–‐Kinetic Warfare’), Überwachung und dem Datenmissbrauch. Um sicher zu überleben, müssen wir kritischer werden. Ein gesundes Unbehagen gegenüber der Macht von Technologieunternehmen. Politikern und dem digitalen Staat hilft.

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

Peter Hacker

Peter Hacker

Futurist: Digitale Revolution und Cyber Kriminalität

Die digitale Revolution, Cyberkriminalität und Innovation, das sind für ihn drei Themen für die Vorstands-, Ministerebene, das Krisenmanagement, die strategische Kommunikationsarbeit (‘Public Affairs  /  Public  Relations’) und den Verkauf. Die Zukunft bringt nich nur intelligente Städte, Wohnen, Open Banking und autonomes Fahren, sondern auch eine neue Form von Gewalt und Macht mit Herausforderungen in den Bereichen Strategie, Ethik, Risiko Management, Kundenbetreuung und Gesellschaft.

Peter Hacker spricht über nackte Fakten und stellt Fragen, die zwar unangenehm, jedoch gleichzeitig unumgänglich sind. Er schildert diese alarmierenden Entwicklungen anhand von seinen eigenen realen Beispielen, und zeigt auf, wie sich Gegenwart in Zukunft transformiert und legt Optionen dar.

Expect the unexpected: Es ist keine Frage, ob Sie und Ihr Unternehmen gehackt werden. Sondern nur wann. Wie sind Sie darauf vorbereitet?

In den letzten 15 Jahren hat Peter Hacker in mehr als 90 Ländern als Vordenker mit Unternehmensvorständen und Risiko Managern in den Branchen Versicherungen, Banken, kritische Infrastrukturen, Handel, Telekommunikation, Medien und Technologie zusammengearbeitet und kennt viele Angriffe mit Expertenwissen aus erster Hand. Als Cyber Experte ist sein Rat auch von internationalen und regionalen Organisationen, Regulatoren und Rating Agenturen gefragt. Dazu gehörten u.a. die Asiatische Entwicklungsbank (ADB), die Finanzaufsichten in Singapur (MAS) und England (PRA) sowie die Rating Agentur Standard & Poor’s.

Vor der Gründung von Distinction. Global, einem unabhängigen Observatorium fuer Cyber Sicherheit, war Peter Hacker in leitenden Positionen in der Finanzindustrie in London, New York, Singapur und Zürich tätig. In 2019 forschte er für die Finanzaufsicht in Singapur (MAS), die Rückversicherungsvereinigung Singapurs (SRA) und zahlreiche asiatische und europäische Finanzinstitute zum Thema Cyber Risiken – Szenarien, Katastrophen, Kosten und Lösungen.

Peter Hacker besitzt einen Hochschulabschluss in Wirtschaftwissenschaften von der HWZ Hochschule fuer Wirtschaft Zuerich, einen MBA Abschluss sowohl von der London Business School (LBS) als auch von  der  Columbia  Business  School  (CBS)  NY  (jeweils  mit  Auszeichnung).  2004  wurde  er  von  der Columbia Business School für die internationale Ehrengesellschaft ‘Beta Gamma Sigma’ nominiert. Er spricht fliessend Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugisisch und Französisch

Peter Hacker Vortragsthemen

Cyber Kriminalität 4.0: Ein Thema für die Vorstandsebene

Jedes Unternehmen kann jederzeit Opfer von Cyberkriminalität werden. Es ist nur eine Frage der Zeit und  Mittel.  Wer  in  der  heutigen  Welt  bestehen  will,  muss  sich  konkret  fragen:  Sind  wir  auf Vorstandsebene auf einen Angriff vorbereitet? Wo stehe ich als Vorstand in der Haftung? Bin ich mir deren  bewusst?  Wo  liegen  unsere  Angriffsflächen?  Wie  schützen  wir  punktuell  unsere  Daten, Systeme, Mitarbeiter, Kunden und immateriellen Güter (IP, Brand, Reputation)?  Wie kommunizieren wir von innen nach aussen (strategische Öffentlichkeitsarbeit)?

Die digitale Welt in 2030: Nichts für schwache Nerven!

Milliarden von verknüpften Geräten und Sensoren. Der Sprung von 4G  zu 5G  Technologie. Das nächste Schlachtfeld des 21. Jahrhunderts zum Markterfolg, Wettrüsten und Meinungseinfluss!

‘Internet of Everything’: Disruptiv, Global, Komplex

Die künstliche Intelligenz (KI) lässt Gegenstände unseres Alltags zu Leben erwachen. Diese vernetzen sich mit Menschen, aber auch mit Dingen und Maschinen. Sie verändert uns alle. Unsere Gesellschaft entwickelt sich zu einem Megacomputer, der es erlaubt, Sicherheitsvorsorge zu leisten (Blockchain), gleichzeitig Wachstum (Autonomes Fahren) zu fördern, unsere Kunden (Open Banking) besser zu verstehen und unsere Gesellschaft (Smart Cities) zu verändern.

Digitale Revolution: Das Überleben im 21. Jahrhundert

Wir leben in einer faszinierenden Zeit, in der die einzige Konstante der Wandel ist. In einigen Fällen übertrifft die Änderungsrate bereits unsere Fähigkeit, Schritt zu halten, und effektiv zu reagieren. Wir tun gut daran, zukünftige Chancen und Risiken z.B. durch Künstliche Intelligenz (KI) gleichwertig prioritär zu behandeln. In einer vernetzten Welt haben Cyber Angriffe durch KI das Potential einer vernichtenden Waffe für Unternehmen, Industrien und Staaten jeglicher Art.

Fake News, Erpressung und Spionage in der vernetzten Welt:

Unsere Zukunft wird weniger planbar, unberechenbarer, gefährdeter und spannender. Staaten kämpfen um die Vorherrschaft in der Digitalisierung. Technologieanbieter, Individuen,
Hackerorganisationen und Terrorgruppen verändern die Sicherheitslage. Daten, Viren, Schadsoftware, Codes bieten dank Vernetzung neue Mittel von Macht und Gewalt. Verkommen wir bald zum Trittbrettfahrer? Das zu verhindern wird nicht leicht.

Die Machtstrategie künstliche Intelligenz: Utopie oder Realität

Der Kampf zwischen Kalifornien, Moskau und Shenzhen tritt auf die zweite Hälfte des Schachbretts. Daten, Datenanalyse, Datendiebe als Basis für die ‘Entdeckung’ bzw. Eroberung verändern bereits heute die Weltlage und unseren Alltag. Schlagen wir mit künstlicher Intelligenz wirklich wirksam und ethisch zurück? Was kommt als nächstes?

Die digitale, soziale (Re)organisation:

Wir stehen immer noch am Anfang der digitalen Ära. Regierungen und Wirtschaft sind gefordert. Die Digitaliserung forziert eine geopolitische Neuordnung. Unsere Zukunft bringt neue Formen, intelligente Städte, Wohnen und autonomes Fahren, aber auch die Gefahr der vermehrten elektronischen Kriegsführung (‘Non–‐Kinetic Warfare’), Überwachung und dem Datenmissbrauch. Um sicher zu überleben, müssen wir kritischer werden. Ein gesundes Unbehagen gegenüber der Macht von Technologieunternehmen. Politikern und dem digitalen Staat hilft.

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

Douglas Rushkoff

Douglas Rushkoff

Medientheoretiker, Autor & Kolumnist

Douglas Rushkoff
Douglas Rushkoff
Medientheoretiker, Autor & Kolumnist
Gerriet Danz

Gerriet Danz

Experte für Innovation & Kreativität

Gerriet Danz
Gerriet Danz
Experte für Innovation & Kreativität
Anders Fogh Rasmussen

Anders Fogh Rasmussen

Premierminister von Dänemark (2001 - 2009), NATO-Generalsekretär (2009 - 2014)

Anders Fogh Rasmussen
Anders Fogh Rasmussen
Premierminister von Dänemark (2001 - 2009), NATO-Generalsekretär (2009 - 2014)
Michael Treacy

Michael Treacy

Experte für Wachstum und Innovation, Business-Stratege, Unternehmer & Bestseller-Autor

Michael Treacy
Michael Treacy
Experte für Wachstum und Innovation, Business-Stratege, Unternehmer & Bestseller-Autor
Christian Mikunda

Christian Mikunda

Strategischer Dramaturg & Erlebniswissenschaftler

Christian Mikunda
Christian Mikunda
Strategischer Dramaturg & Erlebniswissenschaftler
Steffen Kirchner

Steffen Kirchner

Vortragsredner, Motivationstrainer & Spitzencoach

Steffen Kirchner
Steffen Kirchner
Vortragsredner, Motivationstrainer & Spitzencoach
Holger Lietz

Holger Lietz

Kampfpilot & Manager

Holger Lietz
Holger Lietz
Kampfpilot & Manager
Daniel Siegenthaler

Daniel Siegenthaler

Leadership - TeamWork by Pilots

Daniel Siegenthaler
Daniel Siegenthaler
Leadership - TeamWork by Pilots
Parag Khanna

Parag Khanna

Führender Gesamtstrategieberater, Weltenbummler und Bestsellerautor

Parag Khanna
Parag Khanna
Führender Gesamtstrategieberater, Weltenbummler und Bestsellerautor
Robert Bösch

Robert Bösch

Extremfotograf, Bergsteiger, Kletterer

Robert Bösch
Robert Bösch
Extremfotograf, Bergsteiger, Kletterer
Henriette Engbersen

Henriette Engbersen

Journalistin, Moderatorin, Rednerin

Henriette Engbersen
Henriette Engbersen
Journalistin, Moderatorin, Rednerin
Arne Elias Corneliussen

Arne Elias Corneliussen

Experte für Geopolitische Trends & Globale Strategien in Wirtschaft & Politik

Arne Elias Corneliussen
Arne Elias Corneliussen
Experte für Geopolitische Trends & Globale Strategien in Wirtschaft & Politik

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken