+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
Mike Abrashoff

Mike Abrashoff

Kommandant a.D. der US Navy, Mike Abrashoff on Leadership & Improval Organizational Performance

Mike Abrashoff war der dienstjüngste Offizier der Pazifikflotte, als er das Kommando über das Schiff mit der schlechtesten Leistung übernahm. Zwölf Monate später war die USS Benfold das beste Schiff der gesamten Marine – mit derselben Mannschaft.

Die Geschichte dieses erstaunlichen Wandels hat Lehren für jede Organisation: Führung ist wichtig – und Kultur ist alles. Mike hat vier Bücher geschrieben – sein erstes, It’s Your Ship, hat sich über 1,4 Millionen Mal verkauft.

Seine Leadership Roadmap bietet klare, kampferprobte und umsetzbare Schritte. Mike zeigt Menschen auf jeder Ebene des Unternehmens, wie sie sich engagieren und schrittweise Veränderungen herbeiführen können, die einen großen Unterschied bei der Arbeit bewirken können. Mike ist sich sicher: „Ich habe das Schiff nicht umgedreht – das hat meine Mannschaft getan. Ich habe vielmehr ein Umfeld geschaffen, in dem sie sich sicher, befähigt und unterstützt fühlen. Wenn man das tut, ist alles möglich.“

Thema: „KEINE GRENZEN: ENTFESSELUNG BAHNBRECHENDER LEISTUNGEN“

Er übernahm das Kommando über das Schiff mit der schlechtesten Leistung in der Marine; 12 Monate später wurde es zum besten Schiff der Flotte ernannt – mit der gleichen Mannschaft.
Inspiriert Menschen dazu, anders über die Organisationskultur und die Art und Weise, wie sie führen, nachzudenken. Die wichtigste Erkenntnis: Man sollte sich nicht mit dem beschäftigen, was man nicht kontrollieren kann, sondern sich auf das konzentrieren, was man beeinflussen kann.
Zeigt, warum das Wichtigste, was ein Kapitän tun kann, darin besteht, das Schiff mit den Augen der Besatzung zu sehen. Lernen Sie, jeden Einzelnen zu befähigen, die Verantwortung für das Erreichen von Spitzenleistungen mitzutragen.

Führung von oben nach unten ist tot. Wenn die Mannschaft ein Problem vortrug, war Mikes typische Antwort: „Was würdest DU tun? Es ist IHR Schiff!“

Mike Abrashoff Vortragsthemen

  • ES IST DEIN SCHIFF – ERZIELUNG BAHNBRECHENDER LEISTUNGEN

Als Mike Abrashoff das Kommando über die USS Benfold übernahm, war die Moral niedrig, die Fluktuation hoch und die Leistung des Schiffes lag am unteren Ende der Pazifikflotte. Nur zwölf Monate später stand die Benfold auf Platz 1 – und das mit derselben Mannschaft. Die Lektion war klar: Führung ist wichtig und Kultur ist alles. Dieser inspirierende Vortrag richtet sich an alle Personen und Organisationen, die nach praktischen und brauchbaren Möglichkeiten suchen, um die Leistung ihrer Organisation auf ein neues Niveau zu heben. In Mikes Fall erkannte er, dass er seinen Führungsstil ändern musste, bevor sich die Leistung des Schiffes ändern konnte. Mike arbeitete daran, eine Kultur des Vertrauens zu schaffen und seine Mannschaft dazu zu befähigen, das Heft in die Hand zu nehmen und mit Einfallsreichtum und Initiative jeden Aspekt der Arbeitsabläufe zu verbessern. Die Führung von oben nach unten ist tot, und wenn die Mannschaft ein Problem vorbrachte, wurde Mike berühmt für seine Antwort „Was würdest DU tun? Es ist IHR Schiff!“ Mikes Präsentation gibt den Zuhörern die Werkzeuge und die Inspiration, um große Ziele zu erreichen.

  • ES IST UNSER SCHIFF – DIE ROADMAP FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE IN DER PRAXIS

Organisationen, die ihre Leistung ernsthaft verbessern wollen, erhalten in dieser Präsentation Beispiele für Mikes Leadership Roadmap in der Praxis. Mike zeigt, wie die Grundsätze, die zur Umgestaltung der USS Benfold geführt haben, in Unternehmen und Organisationen umgesetzt wurden, die die Kraft ihres wichtigsten Kapitals – ihrer Mitarbeiter – nutzen wollen. Er zeigt, wie echte Führungspersönlichkeiten dramatische Ergebnisse erzielen, wenn sie ihre dringendsten personellen Herausforderungen angehen: Zusammenarbeit, Engagement, Zusammenhalt, Verantwortlichkeit, Einsatz, schnelle und kontinuierliche Innovation, Sicherheit und Vielfalt in der Belegschaft. Ein Beispiel nach dem anderen zeigt, dass die Lektionen von Benfold auf alle Arten von Organisationen übertragbar sind – Unternehmen, Kleinunternehmen, gemeinnützige Organisationen und Behörden. Mike zeigt den Zuhörern anhand von Beispielen, wie sie ihr neues Führungsinstrumentarium einsetzen können. „It’s Our Ship“ befasst sich eingehend mit der Frage, wie man eine Kultur schafft, in der jeder die Verantwortung dafür übernimmt, die Leistung auf die nächste Stufe zu heben.

  • VERTIEFUNG MIT HALB- UND GANZTÄGIGEN PROGRAMMEN

Tauchen Sie mit einem halb- oder ganztägigen Programm tief in die Leadership Roadmap ein. Die zweistündige Take-Action-Sitzung wird meist im Anschluss an Mikes Keynote genutzt, um ein halbtägiges Programm zu erstellen, das den Teilnehmern leistungsstarke Tools und Strategien zur Anwendung in ihrem Arbeitsumfeld bietet. Die Take-Action-Sitzungen werden in der Regel von einem leitenden Strategen von Mikes Firma, der Aegis Performance Group, geleitet und schaffen eine aufregende interaktive Atmosphäre, in der die Schlüsselkomponenten von leistungsstarken Führungskräften, Teams und Organisationen untersucht werden. Ganztägige Sitzungen mit Aegis-Senior-Strategen bieten einen noch tieferen Einblick in die praktische Anwendung der Leadership Roadmap für die Teilnehmer und ihre Organisationen. Fragen Sie nach weiteren Details und Programmbeschreibungen.

MIKE ABRASHOFF’S GESCHICHTE

Mike Abrashoff steht im Mittelpunkt einer der bemerkenswertesten modernen Geschichten der organisatorischen Transformation. Im Alter von 36 Jahren wurde Mike von der Navy zum Kommandanten der USS Benfold ernannt. Damals war er der jüngste kommandierende Offizier in der Pazifikflotte – auf einem Schiff, das von niedriger Moral, hoher Fluktuation und miserablen Leistungsbeurteilungen geplagt war. Nur wenige glaubten, dass sich das Schiff verbessern könnte – doch 12 Monate später stand das Schiff auf Platz 1 in Sachen Leistung – und das mit derselben Mannschaft. Die Leute waren erstaunt, und die Lektion war klar: Führung ist wichtig und Kultur ist alles.

In vielerlei Hinsicht war die USS Benfold ein extremes Beispiel für die gleichen Probleme, vor denen viele Unternehmen heute stehen. Aus diesem Grund haben Dutzende von Publikationen, darunter das Wall Street Journal und Fast Company, Mikes Geschichte als inspirierende Lektion für Unternehmen zitiert. Führungskräfte identifizieren sich vor allem damit, dass Mike in einem Umfeld, in dem er keine Regeln aufstellen konnte, für die Ergebnisse verantwortlich war.

Mike Abrashoff: „Man kann den Leuten sagen, was sie tun sollen, aber man kann keine Spitzenleistungen anordnen.“

Mike Abrashoff ist sich sicher: „Ich habe das Schiff nicht umgedreht – das hat meine Mannschaft getan. Was ich getan habe, war, meinen Führungsstil neu zu erfinden und ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich sicher, befähigt und unterstützt fühlten. Wenn sie mit einem Problem zu mir kamen, sagte ich: ‚Es ist dein Schiff – wie würdest du es reparieren?'“. Mike konzentrierte sich auf das Einzige, was er beeinflussen konnte: die Einstellung seiner Mannschaft, denn die Kultur ist die ultimative Waffe im Wettbewerb für jedes Unternehmen.

Mikes Lösung bestand darin, eine Reihe von Managementprinzipien aufzustellen, die er „The Leadership Roadmap“ nennt. Im Mittelpunkt seines Führungsansatzes auf Benfold stand ein Prozess, bei dem Befehl und Kontrolle durch Engagement und Zusammenhalt ersetzt wurden und die Herzen, Köpfe und Loyalitäten der Mitarbeiter mit Überzeugung und Demut angesprochen wurden. „Das Wichtigste, was ein Kapitän tun kann, ist, das Schiff mit den Augen der Mannschaft zu sehen. Es geht darum, jeden Einzelnen zu befähigen, die Verantwortung für das Erreichen von Spitzenleistungen mitzutragen.“

In jeder Hinsicht brachten diese Grundsätze bahnbrechende Ergebnisse. Die Fluktuation sank auf ein noch nie dagewesenes 1 %. Die Beförderungsrate verdreifachte sich, und die Besatzung senkte die Betriebskosten um 25 %. Die Benfold galt als das beste Schiff der Pazifikflotte und gewann die prestigeträchtige Spokane Trophy für den höchsten Grad an Kampfbereitschaft. Dieser bemerkenswerte Wandel wurde von der gleichen Besatzung vollzogen.

Mike ist Autor von drei Büchern. Von seinem ersten, It’s Your Ship, wurden über eine Million Exemplare verkauft. Seine Botschaft ist zeitlos: Benutze keine äußeren Kräfte, die dir im Weg stehen, als Ausrede – kontrolliere die Dinge, die du beeinflussen kannst, und du wirst erstaunliche Ergebnisse erzielen. Seine nächsten Bücher, It’s Our Ship und Get Your Ship Together, zeigen, wie diese Grundsätze von Führungskräften in ihren eigenen Unternehmen in die Tat umgesetzt worden sind.

Mike ist ein beliebter Keynote-Redner für Zuhörer, die die Leistung ihres Unternehmens steigern wollen, und hat bereits vor Zuhörern aus allen Branchen und für alle Arten von Zuhörern gesprochen – von Vorstandsklausuren bis hin zu Mitarbeitern an vorderster Front, von Vertriebsgruppen bis hin zu Universitäten, von Fortune 500-Unternehmen bis hin zu Start-ups. Er inspiriert seine Zuhörer dazu, ihre Vorstellungen von Führung und Unternehmenskultur zu überdenken, und passt seine Botschaft so an, dass sie sich auf Engagement, Ausführung, Veränderung, Sicherheit, Vielfalt, Führung, Teamarbeit, Innovation, Verantwortlichkeit und vieles mehr konzentriert.

Bevor er das Kommando über die USS Benfold übernahm, diente er als militärischer Assistent von Verteidigungsminister William J. Perry. Er war auch an der Ausarbeitung des Luftverteidigungsplans für die Seestreitkräfte im Persischen Golf im Jahr 1990 beteiligt, als der Irak in Kuwait einmarschierte, und diente als Erster Offizier des Kreuzers Shiloh, den er zur Unterstützung der Sanktionen der Vereinten Nationen gegen den Irak in den Persischen Golf entsandte.

Mike Abrashoff ist Gründer der Aegis Performance Group, einer Beratungsfirma, die Führungskräfte bei der Bewältigung von Herausforderungen in den Bereichen Führung, Talent und Leistung in ihren Unternehmen unterstützt. Mike Abrashoff und sein Team regen Führungskräfte aller Ebenen dazu an, ihr Führungsdenken zu überdenken und neue Wege zur Steigerung der Leistung des Einzelnen, des Teams und der Organisation zu finden.

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

Mike Abrashoff

Mike Abrashoff

Kommandant a.D. der US Navy, Mike Abrashoff on Leadership & Improval Organizational Performance

Mike Abrashoff war der dienstjüngste Offizier der Pazifikflotte, als er das Kommando über das Schiff mit der schlechtesten Leistung übernahm. Zwölf Monate später war die USS Benfold das beste Schiff der gesamten Marine – mit derselben Mannschaft.

Die Geschichte dieses erstaunlichen Wandels hat Lehren für jede Organisation: Führung ist wichtig – und Kultur ist alles. Mike hat vier Bücher geschrieben – sein erstes, It’s Your Ship, hat sich über 1,4 Millionen Mal verkauft.

Seine Leadership Roadmap bietet klare, kampferprobte und umsetzbare Schritte. Mike zeigt Menschen auf jeder Ebene des Unternehmens, wie sie sich engagieren und schrittweise Veränderungen herbeiführen können, die einen großen Unterschied bei der Arbeit bewirken können. Mike ist sich sicher: „Ich habe das Schiff nicht umgedreht – das hat meine Mannschaft getan. Ich habe vielmehr ein Umfeld geschaffen, in dem sie sich sicher, befähigt und unterstützt fühlen. Wenn man das tut, ist alles möglich.“

Thema: „KEINE GRENZEN: ENTFESSELUNG BAHNBRECHENDER LEISTUNGEN“

Er übernahm das Kommando über das Schiff mit der schlechtesten Leistung in der Marine; 12 Monate später wurde es zum besten Schiff der Flotte ernannt – mit der gleichen Mannschaft.
Inspiriert Menschen dazu, anders über die Organisationskultur und die Art und Weise, wie sie führen, nachzudenken. Die wichtigste Erkenntnis: Man sollte sich nicht mit dem beschäftigen, was man nicht kontrollieren kann, sondern sich auf das konzentrieren, was man beeinflussen kann.
Zeigt, warum das Wichtigste, was ein Kapitän tun kann, darin besteht, das Schiff mit den Augen der Besatzung zu sehen. Lernen Sie, jeden Einzelnen zu befähigen, die Verantwortung für das Erreichen von Spitzenleistungen mitzutragen.

Führung von oben nach unten ist tot. Wenn die Mannschaft ein Problem vortrug, war Mikes typische Antwort: „Was würdest DU tun? Es ist IHR Schiff!“

Mike Abrashoff Vortragsthemen

  • ES IST DEIN SCHIFF – ERZIELUNG BAHNBRECHENDER LEISTUNGEN

Als Mike Abrashoff das Kommando über die USS Benfold übernahm, war die Moral niedrig, die Fluktuation hoch und die Leistung des Schiffes lag am unteren Ende der Pazifikflotte. Nur zwölf Monate später stand die Benfold auf Platz 1 – und das mit derselben Mannschaft. Die Lektion war klar: Führung ist wichtig und Kultur ist alles. Dieser inspirierende Vortrag richtet sich an alle Personen und Organisationen, die nach praktischen und brauchbaren Möglichkeiten suchen, um die Leistung ihrer Organisation auf ein neues Niveau zu heben. In Mikes Fall erkannte er, dass er seinen Führungsstil ändern musste, bevor sich die Leistung des Schiffes ändern konnte. Mike arbeitete daran, eine Kultur des Vertrauens zu schaffen und seine Mannschaft dazu zu befähigen, das Heft in die Hand zu nehmen und mit Einfallsreichtum und Initiative jeden Aspekt der Arbeitsabläufe zu verbessern. Die Führung von oben nach unten ist tot, und wenn die Mannschaft ein Problem vorbrachte, wurde Mike berühmt für seine Antwort „Was würdest DU tun? Es ist IHR Schiff!“ Mikes Präsentation gibt den Zuhörern die Werkzeuge und die Inspiration, um große Ziele zu erreichen.

  • ES IST UNSER SCHIFF – DIE ROADMAP FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE IN DER PRAXIS

Organisationen, die ihre Leistung ernsthaft verbessern wollen, erhalten in dieser Präsentation Beispiele für Mikes Leadership Roadmap in der Praxis. Mike zeigt, wie die Grundsätze, die zur Umgestaltung der USS Benfold geführt haben, in Unternehmen und Organisationen umgesetzt wurden, die die Kraft ihres wichtigsten Kapitals – ihrer Mitarbeiter – nutzen wollen. Er zeigt, wie echte Führungspersönlichkeiten dramatische Ergebnisse erzielen, wenn sie ihre dringendsten personellen Herausforderungen angehen: Zusammenarbeit, Engagement, Zusammenhalt, Verantwortlichkeit, Einsatz, schnelle und kontinuierliche Innovation, Sicherheit und Vielfalt in der Belegschaft. Ein Beispiel nach dem anderen zeigt, dass die Lektionen von Benfold auf alle Arten von Organisationen übertragbar sind – Unternehmen, Kleinunternehmen, gemeinnützige Organisationen und Behörden. Mike zeigt den Zuhörern anhand von Beispielen, wie sie ihr neues Führungsinstrumentarium einsetzen können. „It’s Our Ship“ befasst sich eingehend mit der Frage, wie man eine Kultur schafft, in der jeder die Verantwortung dafür übernimmt, die Leistung auf die nächste Stufe zu heben.

  • VERTIEFUNG MIT HALB- UND GANZTÄGIGEN PROGRAMMEN

Tauchen Sie mit einem halb- oder ganztägigen Programm tief in die Leadership Roadmap ein. Die zweistündige Take-Action-Sitzung wird meist im Anschluss an Mikes Keynote genutzt, um ein halbtägiges Programm zu erstellen, das den Teilnehmern leistungsstarke Tools und Strategien zur Anwendung in ihrem Arbeitsumfeld bietet. Die Take-Action-Sitzungen werden in der Regel von einem leitenden Strategen von Mikes Firma, der Aegis Performance Group, geleitet und schaffen eine aufregende interaktive Atmosphäre, in der die Schlüsselkomponenten von leistungsstarken Führungskräften, Teams und Organisationen untersucht werden. Ganztägige Sitzungen mit Aegis-Senior-Strategen bieten einen noch tieferen Einblick in die praktische Anwendung der Leadership Roadmap für die Teilnehmer und ihre Organisationen. Fragen Sie nach weiteren Details und Programmbeschreibungen.

MIKE ABRASHOFF’S GESCHICHTE

Mike Abrashoff steht im Mittelpunkt einer der bemerkenswertesten modernen Geschichten der organisatorischen Transformation. Im Alter von 36 Jahren wurde Mike von der Navy zum Kommandanten der USS Benfold ernannt. Damals war er der jüngste kommandierende Offizier in der Pazifikflotte – auf einem Schiff, das von niedriger Moral, hoher Fluktuation und miserablen Leistungsbeurteilungen geplagt war. Nur wenige glaubten, dass sich das Schiff verbessern könnte – doch 12 Monate später stand das Schiff auf Platz 1 in Sachen Leistung – und das mit derselben Mannschaft. Die Leute waren erstaunt, und die Lektion war klar: Führung ist wichtig und Kultur ist alles.

In vielerlei Hinsicht war die USS Benfold ein extremes Beispiel für die gleichen Probleme, vor denen viele Unternehmen heute stehen. Aus diesem Grund haben Dutzende von Publikationen, darunter das Wall Street Journal und Fast Company, Mikes Geschichte als inspirierende Lektion für Unternehmen zitiert. Führungskräfte identifizieren sich vor allem damit, dass Mike in einem Umfeld, in dem er keine Regeln aufstellen konnte, für die Ergebnisse verantwortlich war.

Mike Abrashoff: „Man kann den Leuten sagen, was sie tun sollen, aber man kann keine Spitzenleistungen anordnen.“

Mike Abrashoff ist sich sicher: „Ich habe das Schiff nicht umgedreht – das hat meine Mannschaft getan. Was ich getan habe, war, meinen Führungsstil neu zu erfinden und ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich sicher, befähigt und unterstützt fühlten. Wenn sie mit einem Problem zu mir kamen, sagte ich: ‚Es ist dein Schiff – wie würdest du es reparieren?'“. Mike konzentrierte sich auf das Einzige, was er beeinflussen konnte: die Einstellung seiner Mannschaft, denn die Kultur ist die ultimative Waffe im Wettbewerb für jedes Unternehmen.

Mikes Lösung bestand darin, eine Reihe von Managementprinzipien aufzustellen, die er „The Leadership Roadmap“ nennt. Im Mittelpunkt seines Führungsansatzes auf Benfold stand ein Prozess, bei dem Befehl und Kontrolle durch Engagement und Zusammenhalt ersetzt wurden und die Herzen, Köpfe und Loyalitäten der Mitarbeiter mit Überzeugung und Demut angesprochen wurden. „Das Wichtigste, was ein Kapitän tun kann, ist, das Schiff mit den Augen der Mannschaft zu sehen. Es geht darum, jeden Einzelnen zu befähigen, die Verantwortung für das Erreichen von Spitzenleistungen mitzutragen.“

In jeder Hinsicht brachten diese Grundsätze bahnbrechende Ergebnisse. Die Fluktuation sank auf ein noch nie dagewesenes 1 %. Die Beförderungsrate verdreifachte sich, und die Besatzung senkte die Betriebskosten um 25 %. Die Benfold galt als das beste Schiff der Pazifikflotte und gewann die prestigeträchtige Spokane Trophy für den höchsten Grad an Kampfbereitschaft. Dieser bemerkenswerte Wandel wurde von der gleichen Besatzung vollzogen.

Mike ist Autor von drei Büchern. Von seinem ersten, It’s Your Ship, wurden über eine Million Exemplare verkauft. Seine Botschaft ist zeitlos: Benutze keine äußeren Kräfte, die dir im Weg stehen, als Ausrede – kontrolliere die Dinge, die du beeinflussen kannst, und du wirst erstaunliche Ergebnisse erzielen. Seine nächsten Bücher, It’s Our Ship und Get Your Ship Together, zeigen, wie diese Grundsätze von Führungskräften in ihren eigenen Unternehmen in die Tat umgesetzt worden sind.

Mike ist ein beliebter Keynote-Redner für Zuhörer, die die Leistung ihres Unternehmens steigern wollen, und hat bereits vor Zuhörern aus allen Branchen und für alle Arten von Zuhörern gesprochen – von Vorstandsklausuren bis hin zu Mitarbeitern an vorderster Front, von Vertriebsgruppen bis hin zu Universitäten, von Fortune 500-Unternehmen bis hin zu Start-ups. Er inspiriert seine Zuhörer dazu, ihre Vorstellungen von Führung und Unternehmenskultur zu überdenken, und passt seine Botschaft so an, dass sie sich auf Engagement, Ausführung, Veränderung, Sicherheit, Vielfalt, Führung, Teamarbeit, Innovation, Verantwortlichkeit und vieles mehr konzentriert.

Bevor er das Kommando über die USS Benfold übernahm, diente er als militärischer Assistent von Verteidigungsminister William J. Perry. Er war auch an der Ausarbeitung des Luftverteidigungsplans für die Seestreitkräfte im Persischen Golf im Jahr 1990 beteiligt, als der Irak in Kuwait einmarschierte, und diente als Erster Offizier des Kreuzers Shiloh, den er zur Unterstützung der Sanktionen der Vereinten Nationen gegen den Irak in den Persischen Golf entsandte.

Mike Abrashoff ist Gründer der Aegis Performance Group, einer Beratungsfirma, die Führungskräfte bei der Bewältigung von Herausforderungen in den Bereichen Führung, Talent und Leistung in ihren Unternehmen unterstützt. Mike Abrashoff und sein Team regen Führungskräfte aller Ebenen dazu an, ihr Führungsdenken zu überdenken und neue Wege zur Steigerung der Leistung des Einzelnen, des Teams und der Organisation zu finden.

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

René Adler

René Adler

Fußballpersönlichkeit, Unternehmer, TV-Experte, Keynote Speaker

René Adler
René Adler
Fußballpersönlichkeit, Unternehmer, TV-Experte, Keynote Speaker
Bodo Antonic

Bodo Antonic

Interimsmanager, Unternehmer

Bodo Antonic
Bodo Antonic
Interimsmanager, Unternehmer
Sabine Asgodom

Sabine Asgodom

Die Top-Rednerin mit Seele. Reden ist Gold - Self-PR in Perfektion.

Sabine Asgodom
Sabine Asgodom
Die Top-Rednerin mit Seele. Reden ist Gold - Self-PR in Perfektion.
Christian Baudis

Christian Baudis

Digital-Unternehmer, Internetexperte, Futurist, ehemaliger Google-Deutschland-Chef

Christian Baudis
Christian Baudis
Digital-Unternehmer, Internetexperte, Futurist, ehemaliger Google-Deutschland-Chef
Martin Bell

Martin Bell

Digitaler Vordenker, Company Builder, Globaler Startup-Experte

Martin Bell
Martin Bell
Digitaler Vordenker, Company Builder, Globaler Startup-Experte
John Bercow

John Bercow

157. Sprecher des House of Commons (2009-2019), ehemaliger Abgeordneter (MP) für Buckingham

John Bercow
John Bercow
157. Sprecher des House of Commons (2009-2019), ehemaliger Abgeordneter (MP) für Buckingham
Evelyne Binsack

Evelyne Binsack

Extrembergsteigerin, Abenteuerin & Top-Rednerin

Evelyne Binsack
Evelyne Binsack
Extrembergsteigerin, Abenteuerin & Top-Rednerin
Robert Bösch

Robert Bösch

Extremfotograf, Bergsteiger, Kletterer

Robert Bösch
Robert Bösch
Extremfotograf, Bergsteiger, Kletterer
David Bosshart

David Bosshart

Präsident der G. & A. Duttweiler-Stiftung, Business-Vordenker, Trendanalyst

David Bosshart
David Bosshart
Präsident der G. & A. Duttweiler-Stiftung, Business-Vordenker, Trendanalyst
Josef Braml

Josef Braml

Experte für Amerika, Weltpolitik & Weltwirtschaft

Josef Braml
Josef Braml
Experte für Amerika, Weltpolitik & Weltwirtschaft
Heiner Brand

Heiner Brand

Trainer der Deutschen Handball-Nationalmannschaft (1997-2011); Handball-Weltmeister als Spieler (1978) und Trainer (2007)

Heiner Brand
Heiner Brand
Trainer der Deutschen Handball-Nationalmannschaft (1997-2011); Handball-Weltmeister als Spieler (1978) und Trainer (2007)
Volker Busch

Volker Busch

Gehirngesundheits-Experte, Neuromediziner, Hirnforscher, Autor

Volker Busch
Volker Busch
Gehirngesundheits-Experte, Neuromediziner, Hirnforscher, Autor

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken