+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

[email protected]News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
Mahsa Amoudadashi

Mahsa Amoudadashi

Erfolg ist planbar - Begeisterung als Herzensangelegenheit

Mahsa Amoudadashi: Begeisterung als Herzensangelegenheit

Einen Beruf lernt jeder. Doch manche werden mit einer Berufung geboren. So wie Mahsa Amoudadashi. Leidenschaftlich und engagiert zeigt sie Menschen, wie man begeistert und andere mitreißt. Die ehemalige Herzlichkeitsbeauftragte mag kreatives Chaos, aber ihre Message ist klar: Arbeitszeit ist Lebenszeit – und die sollte niemand verschwenden.

Vortrag: Wie aus Begeisterung Qualität wird.

Jeder weiß: Erfolg hat, wer seine Kunden begeistert. Doch die wenigsten wissen: Die Begeisterung der Mitarbeiter ist der Weg dorthin. Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und zeigt nun, wie man Mitarbeiter zu motivierten Mitunternehmern macht. Mit Herz und Leidenschaft hält sie ein Plädoyer – für mehr Verantwortung, Vertrauen, Dankbarkeit, Transparenz und die Freude an Fehlern. Denn das ist das Fundament für Servicequalität, und Mahsa Amoudadashi zeigt mit spannenden Einblicken und wertvollen Tipps aus der Praxis, wie man dieses Fundament aufbaut.

Selbstverständlich hat Mahsa Amoudadashi, die mit ihrer charmanten Ausstrahlung im Handumdrehen einen gesamten Saal für sich einnehmen kann, auch einen Beruf erlernt. Die gebürtige Iranerin absolvierte nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im renommierten Schindlerhof in Nürnberg. Dem Tagungshotel blieb sie nach ihrer Ausbildung in einem deutschlandweit einzigartigen Beruf erhalten: Der Geschäftsführer Klaus Kobjoll ernannte sie zur Herzlichkeitsbeauftragten, die dafür zu sorgen hatte, dass sich Gäste und Mitarbeiter des Schindlerhofs so wohl wie möglich fühlten. Die perfekte Aufgabe für eine junge Frau, die vor Herzlichkeit und guten Ideen strotzt.

Mahsa Amoudadashi erkannte schnell, dass man Kollegen nicht beibringen kann, herzlich zu sein. Doch man kann sie begeistern.

Man kann Mitarbeiter zu Mitunternehmern machen und ihnen die Chance geben, selbst etwas zu bewegen. Mit Erfolg: Trotz der hohen Ansprüche genießt das Team die Arbeit im Schindlerhof und gibt dieses positive Gefühl auch an Gäste weiter. Einer dieser Gäste ist René Borbonus. Er konnte Mahsa Amoudadashi davon überzeugen, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in Vorträgen und Seminaren weiterzugeben.

Mahsa Amoudadashi entschied sich für ein Studium der Wirtschaftspsychologie und ist heute nicht nur eine wichtige Mitarbeiterin von Communico, sondern auch eine gefragte Rednerin. Ihre Vorträge präsentieren die Arbeitswelt aus Sicht einer Mitarbeiterin. So zeigt sie mit ihrer herzlichen Art, wirtschaftspsychologisch fundiert und vielen Praxisbeispielen auf, wie wichtig Mitarbeiterbegeisterung ist und wie sie im Herzen entsteht. Sie will Menschen wachrütteln und dafür sensibilisieren, dass nichts – auch kein finanzielles Anreizsystem – die Leistung eines Teams so positiv beeinflusst wie Zufriedenheit unter den Kollegen.

Lassen Sie sich von Mahsa Amoudadashi und ihrer Leidenschaft für Begeisterung und Herzlichkeit anstecken.

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

Mahsa Amoudadashi

Mahsa Amoudadashi

Erfolg ist planbar - Begeisterung als Herzensangelegenheit

Mahsa Amoudadashi: Begeisterung als Herzensangelegenheit

Einen Beruf lernt jeder. Doch manche werden mit einer Berufung geboren. So wie Mahsa Amoudadashi. Leidenschaftlich und engagiert zeigt sie Menschen, wie man begeistert und andere mitreißt. Die ehemalige Herzlichkeitsbeauftragte mag kreatives Chaos, aber ihre Message ist klar: Arbeitszeit ist Lebenszeit – und die sollte niemand verschwenden.

Vortrag: Wie aus Begeisterung Qualität wird.

Jeder weiß: Erfolg hat, wer seine Kunden begeistert. Doch die wenigsten wissen: Die Begeisterung der Mitarbeiter ist der Weg dorthin. Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und zeigt nun, wie man Mitarbeiter zu motivierten Mitunternehmern macht. Mit Herz und Leidenschaft hält sie ein Plädoyer – für mehr Verantwortung, Vertrauen, Dankbarkeit, Transparenz und die Freude an Fehlern. Denn das ist das Fundament für Servicequalität, und Mahsa Amoudadashi zeigt mit spannenden Einblicken und wertvollen Tipps aus der Praxis, wie man dieses Fundament aufbaut.

Selbstverständlich hat Mahsa Amoudadashi, die mit ihrer charmanten Ausstrahlung im Handumdrehen einen gesamten Saal für sich einnehmen kann, auch einen Beruf erlernt. Die gebürtige Iranerin absolvierte nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im renommierten Schindlerhof in Nürnberg. Dem Tagungshotel blieb sie nach ihrer Ausbildung in einem deutschlandweit einzigartigen Beruf erhalten: Der Geschäftsführer Klaus Kobjoll ernannte sie zur Herzlichkeitsbeauftragten, die dafür zu sorgen hatte, dass sich Gäste und Mitarbeiter des Schindlerhofs so wohl wie möglich fühlten. Die perfekte Aufgabe für eine junge Frau, die vor Herzlichkeit und guten Ideen strotzt.

Mahsa Amoudadashi erkannte schnell, dass man Kollegen nicht beibringen kann, herzlich zu sein. Doch man kann sie begeistern.

Man kann Mitarbeiter zu Mitunternehmern machen und ihnen die Chance geben, selbst etwas zu bewegen. Mit Erfolg: Trotz der hohen Ansprüche genießt das Team die Arbeit im Schindlerhof und gibt dieses positive Gefühl auch an Gäste weiter. Einer dieser Gäste ist René Borbonus. Er konnte Mahsa Amoudadashi davon überzeugen, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in Vorträgen und Seminaren weiterzugeben.

Mahsa Amoudadashi entschied sich für ein Studium der Wirtschaftspsychologie und ist heute nicht nur eine wichtige Mitarbeiterin von Communico, sondern auch eine gefragte Rednerin. Ihre Vorträge präsentieren die Arbeitswelt aus Sicht einer Mitarbeiterin. So zeigt sie mit ihrer herzlichen Art, wirtschaftspsychologisch fundiert und vielen Praxisbeispielen auf, wie wichtig Mitarbeiterbegeisterung ist und wie sie im Herzen entsteht. Sie will Menschen wachrütteln und dafür sensibilisieren, dass nichts – auch kein finanzielles Anreizsystem – die Leistung eines Teams so positiv beeinflusst wie Zufriedenheit unter den Kollegen.

Lassen Sie sich von Mahsa Amoudadashi und ihrer Leidenschaft für Begeisterung und Herzlichkeit anstecken.

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

Jörn Kamphuis

Jörn Kamphuis

TV-Moderator, Mister Germany 2013, Entrepreneur

Jörn Kamphuis
Jörn Kamphuis
TV-Moderator, Mister Germany 2013, Entrepreneur
Didier Sornette

Didier Sornette

Finanzexperte & Finanzanalyst, Exklusiv mit Referenten24!

Didier Sornette
Didier Sornette
Finanzexperte & Finanzanalyst, Exklusiv mit Referenten24!
Nena Brockhaus

Nena Brockhaus

Wirtschaftsjournalistin, Moderatorin, Social Media Kritikerin, Instagram Expertin

Nena Brockhaus
Nena Brockhaus
Wirtschaftsjournalistin, Moderatorin, Social Media Kritikerin, Instagram Expertin
Maxi Sarwas

Maxi Sarwas

Top Moderatorin & Rednerin

Maxi Sarwas
Maxi Sarwas
Top Moderatorin & Rednerin
Kirstine Fratz

Kirstine Fratz

Zeitgeist Forscherin

Kirstine Fratz
Kirstine Fratz
Zeitgeist Forscherin
Parag Khanna

Parag Khanna

Führender Gesamtstrategieberater, Weltenbummler und Bestsellerautor

Parag Khanna
Parag Khanna
Führender Gesamtstrategieberater, Weltenbummler und Bestsellerautor
Dalina Dembler & Lucia Talotti

Dalina Dembler & Lucia Talotti

Gründerinnen des Denke Groß Institut und Expertinnen mit jahrelanger Erfahrung im Coaching, Persönlichkeitsentwicklung und Training.

Dalina Dembler & Lucia Talotti
Dalina Dembler & Lucia Talotti
Gründerinnen des Denke Groß Institut und Expertinnen mit jahrelanger Erfahrung im Coaching, Persönlichkeitsentwicklung und Training.
Stefan Wachtel

Stefan Wachtel

Executive Coach

Stefan Wachtel
Stefan Wachtel
Executive Coach
Yves Schneuwly

Yves Schneuwly

Geschäftsführer der Coople (Schweiz) AG, Strategischer Berater für Great Place to Work Switzerland, Gastdozent an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Yves Schneuwly
Yves Schneuwly
Geschäftsführer der Coople (Schweiz) AG, Strategischer Berater für Great Place to Work Switzerland, Gastdozent an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Felix Finkbeiner

Felix Finkbeiner

Gründer der Stiftung Plant-for-the-Planet

Felix Finkbeiner
Felix Finkbeiner
Gründer der Stiftung Plant-for-the-Planet
Zarifa Ghafari

Zarifa Ghafari

Ökonomin, Menschenrechtlerin & Frauenrechtlerin

Zarifa Ghafari
Zarifa Ghafari
Ökonomin, Menschenrechtlerin & Frauenrechtlerin
Marina Cvetkovic

Marina Cvetkovic

Globale Führungs- & Leadership-Expertin

Marina Cvetkovic
Marina Cvetkovic
Globale Führungs- & Leadership-Expertin

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken