+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

[email protected]News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
John Bercow

John Bercow

157. Sprecher des House of Commons (2009-2019), ehemaliger Abgeordneter (MP) für Buckingham

John Bercow war der 157. Parlamentspräsident (Speaker) des britischen Unterhauses und füllte diese Rolle als erster seit dem Zweiten Weltkrieg unter vier verschiedenen Premierministern aus.

John Bercow kam 1997 als Abgeordneter für die konservative Partei in das Parlament. Zunächst wurde er zum Finanzminister des Schattenkabinetts ernannt und war später Minister für Arbeit und Rente. Von diesem Posten trat er jedoch zurück, um die Labour-Regierung bei ihrem Vorhaben zu unterstützen, unverheirateten gleich- und gemischt geschlechtlichen Paaren das Adoptionsrecht zu gewähren. Anschließend widmete er sich im Auftrag von Erziehungsminister Ed Balls Kindern und Familien mit Förderbedarf in den Bereichen Sprache, Sprechen und Kommunikation und erschloss dafür Finanzmittel in Millionenhöhe.

John Bercow spricht zu den Themen Führung, England nach dem Brexit und die Politik von morgen.

  • Die Zukunft Europas ohne Großbritannien
  • Die Zukunft der Politik
  • Ethik und Staatsführung
  • Das Brexit-Drama

John Bercow folgte als Parlamentspräsident auf Michael Martin und stellte an sich selbst den Anspruch, „die Hinterbänkler zu stärken und zu zeigen, dass das Parlament mehr als ein bloßer Handlanger des jeweiligen Kabinetts ist“. Er wurde dreimal wiedergewählt. Bei seinem Abschied gestanden sogar seine schärfsten Kritiker ein, dass er sein ursprüngliches Versprechen gehalten habe.

Als Sprecher des britischen Unterhauses hat sich John Bercow einen Ruf als Reformer erarbeitet. Zwar amüsierte er beizeiten mit Kniebundhosen, Seidenstrümpfen und Schnallenschuhen; vor allem aber stieg unter ihm die Anzahl kleiner Anfragen, so dass die Minister insgesamt 685 Auskünfte zu drängenden Fragen beantworten mussten. Er verlängerte auch die Zeit, die für parlamentarische Anfragen zur Verfügung steht und machte aus dem Schießstand im Keller des Parlamentsgebäudes einen Kindergarten. Er führte Barack Obama in beiden Kammern des Parlaments ein und weigerte sich später, Donald Trump unter Berufung auf dessen Rassismus und Sexismus in das Unterhaus einzuladen.

John Bercow war der erste Sprecher des Unterhauses, der es dem britischen Jugendparlament ermöglichte, im Plenarsaal zu debattieren. Bei der Veranstaltung führte er vier Jahre lang den Vorsitz.

Nach seinem Abgang aus Westminster gibt John Bercow sein Wissen über die Politik von morgen und seine Erfahrungen im Umgang mit Veränderungen nun an ein breites Publikum weiter. Er ist ein begnadeter Erzähler, der unzählige Anekdoten aus den Korridoren der Macht kennt. John Bercow wurde mit zahllosen Preisen geehrt, darunter The Spectator’s Backbencher to Watch und Stonewall’s Politician of the Year. Er lebt in London und ist begeisterter Fußball- (Arsenal London) und Tennisfan. In seiner Jugend wurde er zum besten britischen Nachwuchsspieler gekürt, war jedoch zu klein für eine Profikarriere.

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

John Bercow

John Bercow

157. Sprecher des House of Commons (2009-2019), ehemaliger Abgeordneter (MP) für Buckingham

John Bercow war der 157. Parlamentspräsident (Speaker) des britischen Unterhauses und füllte diese Rolle als erster seit dem Zweiten Weltkrieg unter vier verschiedenen Premierministern aus.

John Bercow kam 1997 als Abgeordneter für die konservative Partei in das Parlament. Zunächst wurde er zum Finanzminister des Schattenkabinetts ernannt und war später Minister für Arbeit und Rente. Von diesem Posten trat er jedoch zurück, um die Labour-Regierung bei ihrem Vorhaben zu unterstützen, unverheirateten gleich- und gemischt geschlechtlichen Paaren das Adoptionsrecht zu gewähren. Anschließend widmete er sich im Auftrag von Erziehungsminister Ed Balls Kindern und Familien mit Förderbedarf in den Bereichen Sprache, Sprechen und Kommunikation und erschloss dafür Finanzmittel in Millionenhöhe.

John Bercow spricht zu den Themen Führung, England nach dem Brexit und die Politik von morgen.

  • Die Zukunft Europas ohne Großbritannien
  • Die Zukunft der Politik
  • Ethik und Staatsführung
  • Das Brexit-Drama

John Bercow folgte als Parlamentspräsident auf Michael Martin und stellte an sich selbst den Anspruch, „die Hinterbänkler zu stärken und zu zeigen, dass das Parlament mehr als ein bloßer Handlanger des jeweiligen Kabinetts ist“. Er wurde dreimal wiedergewählt. Bei seinem Abschied gestanden sogar seine schärfsten Kritiker ein, dass er sein ursprüngliches Versprechen gehalten habe.

Als Sprecher des britischen Unterhauses hat sich John Bercow einen Ruf als Reformer erarbeitet. Zwar amüsierte er beizeiten mit Kniebundhosen, Seidenstrümpfen und Schnallenschuhen; vor allem aber stieg unter ihm die Anzahl kleiner Anfragen, so dass die Minister insgesamt 685 Auskünfte zu drängenden Fragen beantworten mussten. Er verlängerte auch die Zeit, die für parlamentarische Anfragen zur Verfügung steht und machte aus dem Schießstand im Keller des Parlamentsgebäudes einen Kindergarten. Er führte Barack Obama in beiden Kammern des Parlaments ein und weigerte sich später, Donald Trump unter Berufung auf dessen Rassismus und Sexismus in das Unterhaus einzuladen.

John Bercow war der erste Sprecher des Unterhauses, der es dem britischen Jugendparlament ermöglichte, im Plenarsaal zu debattieren. Bei der Veranstaltung führte er vier Jahre lang den Vorsitz.

Nach seinem Abgang aus Westminster gibt John Bercow sein Wissen über die Politik von morgen und seine Erfahrungen im Umgang mit Veränderungen nun an ein breites Publikum weiter. Er ist ein begnadeter Erzähler, der unzählige Anekdoten aus den Korridoren der Macht kennt. John Bercow wurde mit zahllosen Preisen geehrt, darunter The Spectator’s Backbencher to Watch und Stonewall’s Politician of the Year. Er lebt in London und ist begeisterter Fußball- (Arsenal London) und Tennisfan. In seiner Jugend wurde er zum besten britischen Nachwuchsspieler gekürt, war jedoch zu klein für eine Profikarriere.

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

Corey Perlman

Corey Perlman

Weltweiter Experte für Social Media & LinkedIn, Bestseller-Autor

Corey Perlman
Corey Perlman
Weltweiter Experte für Social Media & LinkedIn, Bestseller-Autor
Patrick Lencioni

Patrick Lencioni

Visionärer Unternehmer, Thought Leader & Experte in Unternehmensorganisationen

Patrick Lencioni
Patrick Lencioni
Visionärer Unternehmer, Thought Leader & Experte in Unternehmensorganisationen
Clemens Jüttner

Clemens Jüttner

Der Topmanager und ehemalige Feuerwehrmann

Clemens Jüttner
Clemens Jüttner
Der Topmanager und ehemalige Feuerwehrmann
Garry Kasparov

Garry Kasparov

Das Schach-Genie: Strategisches Denken!

Garry Kasparov
Garry Kasparov
Das Schach-Genie: Strategisches Denken!
Christian Lindner

Christian Lindner

Bundesvorsitzender der Freien Demokraten, Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag

Christian Lindner
Christian Lindner
Bundesvorsitzender der Freien Demokraten, Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag
Henriette Engbersen

Henriette Engbersen

Journalistin, Moderatorin, Rednerin

Henriette Engbersen
Henriette Engbersen
Journalistin, Moderatorin, Rednerin
Bear Grylls

Bear Grylls

Abenteurer & Buchautor

Bear Grylls
Bear Grylls
Abenteurer & Buchautor
Nicola Fritze

Nicola Fritze

Mutmacherin für den Wandel, Rednerin, Autorin, Podcasterin, Organisationspsychologin, Coach

Nicola Fritze
Nicola Fritze
Mutmacherin für den Wandel, Rednerin, Autorin, Podcasterin, Organisationspsychologin, Coach
Carlos Moleda

Carlos Moleda

Leistungssportler, Motivator, Speaker und Sprecher der Challenged Athletes Foundation

Carlos Moleda
Carlos Moleda
Leistungssportler, Motivator, Speaker und Sprecher der Challenged Athletes Foundation
Dominik Neidhart

Dominik Neidhart

Segler, America's Cup Gewinner, Sportler

Dominik Neidhart
Dominik Neidhart
Segler, America's Cup Gewinner, Sportler
Bob Hanning

Bob Hanning

Handballtrainer & Sportmanager

Bob Hanning
Bob Hanning
Handballtrainer & Sportmanager
Erik Qualman

Erik Qualman

Disruptive Innovation by Erik Qualman; Socialnomics & Digital Leadership

Erik Qualman
Erik Qualman
Disruptive Innovation by Erik Qualman; Socialnomics & Digital Leadership

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken