+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
Inga Paulsen

Inga Paulsen

Expertin für Stimme & Kommunikation

Lernen Sie von Kommunikationscoach Inga Paulsen, wie Sie Stimme und Körpersprache für ein wirkungsvolles Auftreten trainieren.

Geben Sie Ihrer Botschaft Charakter und Wirkung, ob als Unternehmer, Führungskraft oder Redner.

Mitarbeiter wollen Führung und Wertschätzung durch eine authentische und klare Art der Kommunikation. Sie möchten Ihr Publikum inspirieren und motivieren in einer unterhaltsamen und doch bewegenden Ansprache? Inga Paulsen zeigt Ihnen, wie Sie wirkungsvolle Botschaften in der Business-Kommunikation, mit Hilfe Ihrer ausdrucksstarken Stimme, vermitteln.

„Zuhörer lieben Lebendigkeit und hassen Langeweile. Sie merken sich deswegen keine schlauen Inhalte, sondern eine gute Botschaft, die charismatisch und stimmig gesprochen ist.“

Jede ihrer Keynotes sind Maßanfertigungen. Inga Paulsen gibt lediglich ein Gerüst vor. In einem persönlichen Erstgespräch mit Inga entdecken Sie die wirklich relevanten Themen Ihres Unternehmens und Ihrer Belegschaft. Auf dieser Basis setzt sich Inga Paulsen mit ihrer jungen Perspektive und Expertise mit Ihren Themen auseinander. Auf diese Weise entsteht Ihre eigene, ganz individuelle Keynote, die Ihre implizierten Ziele, erreichen wird. 

Inga Paulsen Vortragsthemen:

Transformationskommunikation: Souverän am Steuer!
Learnings:

  • Wie Sie Sicherheit ausstrahlen und Vertrauen schaffen.
  • Wie Sie Ihr Team hinter Unternehmenszielen versammeln.
  • Raus aus der Konsumentenhaltung: Vorbehalte auflösen und Mitarbeiter aktivieren.
  • Kreieren Sie Ihren eigenen Spirit, der Motivation und Freude schafft.

Sprache schafft Realität – mit Ihren Worten Zukunft gestalten und Krisen meistern.
Learnings:

  • Wie Sie Vertrauen schaffen.
  • Wie Sie Ihr Team hinter Unternehmenszielen versammeln.
  • Wie Sie Ihr Team für neue Ziele begeistern.
  • Konsumentenhaltung passé: so motivieren Sie Ihre Mitarbeiter motivieren.

Was Sie von der großen Bühne für Ihre Führungskommunikation lernen können.
Learnings:

  • Körpersprache entdecken und lesen lernen.
  • Emotionstransport über die Stimme: wie Sie Vorstellungswelten betreten.
  • Ad hoc redefähig: nie wieder sprachlos.
  • Herausfordernde Führungssituationen sezieren und lösen.

Female Leadership: Ja, du darfst!  
Learnings:

  • Sexismus schlagfertig begegnen.
  • Nie wieder zu laut, zu emotional, zu schwierig, zu piepsig… – Warum tiefe Stimmen souveräner wirken.
  • Selbstzweifel als Superkraft nutzen.
  • Weilblichen Führungsstil und -stimme finden.

Bisherigen Auftragswerke:

Mein Herz klopft – Hast du den Mut, wirklich du selbst zu sein? 
Überzeugen vor der Kamera  – Ein Crashkurs für Laien
Hab Mut zur eigenen Stimme Eine Keynote für Jugendliche ab 12 Jahren

Über sich selbst schreibt Inga Paulsen:

"Ich bin ein nordisches Nordlicht – also keine Hamburgerin, sondern eine Kieler Sprotte. In meinen Adern fließt Salzwasser.  Aufgewachsen in einem kleinen Dorf an der Eckernförder Bucht, mit 15 Gehminuten zum Strand, 20 Autominuten bzw. ätzenden 75 Busminuten nach Kiel. Warum sich meine Inselbegabung im Bereich Stimme und Kommunikation ausgeprägt hat, liegt an der großen sozial-familiären Veränderung im Jahr 2004. 

Zwei essenzielle Ereignisse traten ein, weil sich Bedürfnisse verändert hatten:

Erstens: Ich wollte plötzlich unbedingt Gesangsunterricht nehmen, statt meiner bis dato 9-jährigen Reiterkarriere weiter nachzugehen.

Zweitens: Mein Vater entschied sich das Ehrenamt des Bürgermeisters in unserer Gemeinde anzutreten, neben seinem Vollzeitjob im Personalwesen der Landespolizei.

Wenn ich mich jetzt an diese Zeit zurückerinnere, habe ich wieder die gemischten Gefühle meines 13-jährigen Ichs. Denn auf einmal wurde ich von meinem gesamten sozialen Umfeld anders wahrgenommen – nicht, weil ich mich im Singen ausprobierte – sondern weil ich Bürgermeistertochter war. Es wurde analysiert und interpretiert, mein Charakter beurteilt und die Distanz zu mir gewahrt. Zu meinem Alltag gehörte es das „richtige Verhalten“ an den Tag zu legen, um das Erscheinungsbild zu schützen und zu pflegen.

Parallel wollte ich noch mehr meiner Kreativität Ausdruck geben, diese weiter entdecken, somit nahm ich zusätzlich Klavierunterricht und sang im Kinder- und Jugendchor an der Oper Kiel. Durch die Kunst lernte ich den Ton zu treffen im Gesang und im Dialog, die Regeln der Kommunikation anzuwenden und zwischenmenschliche Brücken zu bauen, obwohl ein Spannungsfeld vorherrschte.  Diese Fertigkeiten galt es anzuwenden und zu vertiefen auch unter Konkurrenz- und Leistungsdruck. Nur blöd, wenn dann die Stimme selbst streikt und erkrankt. So erging es mir in der Ausbildung an einer namenhaften Hamburger Musicalschule.

Und damit begann eine noch intensivere praktische Erforschung der Stimme. Schließlich musste es doch möglich sein, ohne krankhafte Anstrengung wirksam zu sein und gehört zu werden. Im Rahmen der Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin in Bad Nenndorf wurde mir die Wechselwirkung von Körper und Psyche nicht nur bewusst sondern vor allem ganz klar erfahrbar.

Dieses grandiose praktische Wissen von Schlaffhorst-Andersen weiterzugeben, gespickt mit aktuellen Erkenntnissen aus Stimmwissenschaft, Traumaforschung und Körperarbeit, ist meine Passion geworden.

Erst in der logopädischen Praxis, dann durch Meinklang, schließlich seit einigen Jahren mit meinem eigenen Geschäft. Mittlerweile habe ich rund 700 Menschen therapiert, gecoacht und trainiert – mit herausragenden Ergebnissen und Feedbacks. 

Unsere Stimme ist nicht einfach nur hörbar gemachte Gedanken. Viel mehr macht sie die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele hörbar.

Wenn Flow und Integrität kultiviert werden, zeigt sich das direkt in der Stimme, der Kommunikation und damit unweigerlich auch in der Selbstwirksamkeit und Führungsqualität.

Manche Klienten finden den Weg auf die kleinen oder großen Bühnen. Denn die Bühne gibt uns die Chance, nicht nur gemeinsam über unsere Welt nachzudenken, sondern diese zu auch zu gestalten. Je mehr Menschen den Schritt wagen, sich selbst adäquat Gehör zu verschaffen, umso eher werden wir die Herausforderungen einer modernen Welt meistern. 

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihre Welt, Ihr Unternehmen, nachdenken. Ich freue mich sehr darauf!"
 

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

Inga Paulsen

Inga Paulsen

Expertin für Stimme & Kommunikation

Lernen Sie von Kommunikationscoach Inga Paulsen, wie Sie Stimme und Körpersprache für ein wirkungsvolles Auftreten trainieren.

Geben Sie Ihrer Botschaft Charakter und Wirkung, ob als Unternehmer, Führungskraft oder Redner.

Mitarbeiter wollen Führung und Wertschätzung durch eine authentische und klare Art der Kommunikation. Sie möchten Ihr Publikum inspirieren und motivieren in einer unterhaltsamen und doch bewegenden Ansprache? Inga Paulsen zeigt Ihnen, wie Sie wirkungsvolle Botschaften in der Business-Kommunikation, mit Hilfe Ihrer ausdrucksstarken Stimme, vermitteln.

„Zuhörer lieben Lebendigkeit und hassen Langeweile. Sie merken sich deswegen keine schlauen Inhalte, sondern eine gute Botschaft, die charismatisch und stimmig gesprochen ist.“

Jede ihrer Keynotes sind Maßanfertigungen. Inga Paulsen gibt lediglich ein Gerüst vor. In einem persönlichen Erstgespräch mit Inga entdecken Sie die wirklich relevanten Themen Ihres Unternehmens und Ihrer Belegschaft. Auf dieser Basis setzt sich Inga Paulsen mit ihrer jungen Perspektive und Expertise mit Ihren Themen auseinander. Auf diese Weise entsteht Ihre eigene, ganz individuelle Keynote, die Ihre implizierten Ziele, erreichen wird. 

Inga Paulsen Vortragsthemen:

Transformationskommunikation: Souverän am Steuer!
Learnings:

  • Wie Sie Sicherheit ausstrahlen und Vertrauen schaffen.
  • Wie Sie Ihr Team hinter Unternehmenszielen versammeln.
  • Raus aus der Konsumentenhaltung: Vorbehalte auflösen und Mitarbeiter aktivieren.
  • Kreieren Sie Ihren eigenen Spirit, der Motivation und Freude schafft.

Sprache schafft Realität – mit Ihren Worten Zukunft gestalten und Krisen meistern.
Learnings:

  • Wie Sie Vertrauen schaffen.
  • Wie Sie Ihr Team hinter Unternehmenszielen versammeln.
  • Wie Sie Ihr Team für neue Ziele begeistern.
  • Konsumentenhaltung passé: so motivieren Sie Ihre Mitarbeiter motivieren.

Was Sie von der großen Bühne für Ihre Führungskommunikation lernen können.
Learnings:

  • Körpersprache entdecken und lesen lernen.
  • Emotionstransport über die Stimme: wie Sie Vorstellungswelten betreten.
  • Ad hoc redefähig: nie wieder sprachlos.
  • Herausfordernde Führungssituationen sezieren und lösen.

Female Leadership: Ja, du darfst!  
Learnings:

  • Sexismus schlagfertig begegnen.
  • Nie wieder zu laut, zu emotional, zu schwierig, zu piepsig… – Warum tiefe Stimmen souveräner wirken.
  • Selbstzweifel als Superkraft nutzen.
  • Weilblichen Führungsstil und -stimme finden.

Bisherigen Auftragswerke:

Mein Herz klopft – Hast du den Mut, wirklich du selbst zu sein? 
Überzeugen vor der Kamera  – Ein Crashkurs für Laien
Hab Mut zur eigenen Stimme Eine Keynote für Jugendliche ab 12 Jahren

Über sich selbst schreibt Inga Paulsen:

"Ich bin ein nordisches Nordlicht – also keine Hamburgerin, sondern eine Kieler Sprotte. In meinen Adern fließt Salzwasser.  Aufgewachsen in einem kleinen Dorf an der Eckernförder Bucht, mit 15 Gehminuten zum Strand, 20 Autominuten bzw. ätzenden 75 Busminuten nach Kiel. Warum sich meine Inselbegabung im Bereich Stimme und Kommunikation ausgeprägt hat, liegt an der großen sozial-familiären Veränderung im Jahr 2004. 

Zwei essenzielle Ereignisse traten ein, weil sich Bedürfnisse verändert hatten:

Erstens: Ich wollte plötzlich unbedingt Gesangsunterricht nehmen, statt meiner bis dato 9-jährigen Reiterkarriere weiter nachzugehen.

Zweitens: Mein Vater entschied sich das Ehrenamt des Bürgermeisters in unserer Gemeinde anzutreten, neben seinem Vollzeitjob im Personalwesen der Landespolizei.

Wenn ich mich jetzt an diese Zeit zurückerinnere, habe ich wieder die gemischten Gefühle meines 13-jährigen Ichs. Denn auf einmal wurde ich von meinem gesamten sozialen Umfeld anders wahrgenommen – nicht, weil ich mich im Singen ausprobierte – sondern weil ich Bürgermeistertochter war. Es wurde analysiert und interpretiert, mein Charakter beurteilt und die Distanz zu mir gewahrt. Zu meinem Alltag gehörte es das „richtige Verhalten“ an den Tag zu legen, um das Erscheinungsbild zu schützen und zu pflegen.

Parallel wollte ich noch mehr meiner Kreativität Ausdruck geben, diese weiter entdecken, somit nahm ich zusätzlich Klavierunterricht und sang im Kinder- und Jugendchor an der Oper Kiel. Durch die Kunst lernte ich den Ton zu treffen im Gesang und im Dialog, die Regeln der Kommunikation anzuwenden und zwischenmenschliche Brücken zu bauen, obwohl ein Spannungsfeld vorherrschte.  Diese Fertigkeiten galt es anzuwenden und zu vertiefen auch unter Konkurrenz- und Leistungsdruck. Nur blöd, wenn dann die Stimme selbst streikt und erkrankt. So erging es mir in der Ausbildung an einer namenhaften Hamburger Musicalschule.

Und damit begann eine noch intensivere praktische Erforschung der Stimme. Schließlich musste es doch möglich sein, ohne krankhafte Anstrengung wirksam zu sein und gehört zu werden. Im Rahmen der Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin in Bad Nenndorf wurde mir die Wechselwirkung von Körper und Psyche nicht nur bewusst sondern vor allem ganz klar erfahrbar.

Dieses grandiose praktische Wissen von Schlaffhorst-Andersen weiterzugeben, gespickt mit aktuellen Erkenntnissen aus Stimmwissenschaft, Traumaforschung und Körperarbeit, ist meine Passion geworden.

Erst in der logopädischen Praxis, dann durch Meinklang, schließlich seit einigen Jahren mit meinem eigenen Geschäft. Mittlerweile habe ich rund 700 Menschen therapiert, gecoacht und trainiert – mit herausragenden Ergebnissen und Feedbacks. 

Unsere Stimme ist nicht einfach nur hörbar gemachte Gedanken. Viel mehr macht sie die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele hörbar.

Wenn Flow und Integrität kultiviert werden, zeigt sich das direkt in der Stimme, der Kommunikation und damit unweigerlich auch in der Selbstwirksamkeit und Führungsqualität.

Manche Klienten finden den Weg auf die kleinen oder großen Bühnen. Denn die Bühne gibt uns die Chance, nicht nur gemeinsam über unsere Welt nachzudenken, sondern diese zu auch zu gestalten. Je mehr Menschen den Schritt wagen, sich selbst adäquat Gehör zu verschaffen, umso eher werden wir die Herausforderungen einer modernen Welt meistern. 

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihre Welt, Ihr Unternehmen, nachdenken. Ich freue mich sehr darauf!"
 

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

René Adler

René Adler

Fußballpersönlichkeit, Unternehmer, TV-Experte, Keynote Speaker

René Adler
René Adler
Fußballpersönlichkeit, Unternehmer, TV-Experte, Keynote Speaker
José Manuel Barroso

José Manuel Barroso

Präsident der Europäischen Kommission (2004-2014)

José Manuel Barroso
José Manuel Barroso
Präsident der Europäischen Kommission (2004-2014)
Jan Bechler

Jan Bechler

Erfolgreicher Online-Unternehmer und Gründer aus Hamburg

Jan Bechler
Jan Bechler
Erfolgreicher Online-Unternehmer und Gründer aus Hamburg
John Bercow

John Bercow

157. Sprecher des House of Commons (2009-2019), ehemaliger Abgeordneter (MP) für Buckingham

John Bercow
John Bercow
157. Sprecher des House of Commons (2009-2019), ehemaliger Abgeordneter (MP) für Buckingham
Evelyne Binsack

Evelyne Binsack

Extrembergsteigerin, Abenteuerin & Top-Rednerin

Evelyne Binsack
Evelyne Binsack
Extrembergsteigerin, Abenteuerin & Top-Rednerin
René Borbonus

René Borbonus

Kommunikations- und Rhetorikexperte - RESPEKT! KLARHEIT! RELEVANZ!

René Borbonus
René Borbonus
Kommunikations- und Rhetorikexperte - RESPEKT! KLARHEIT! RELEVANZ!
Dietmar Dahmen

Dietmar Dahmen

Der Bühnen - Rockstar & Experte zu Innovation, Trends, Zukunft, Mensch und Marken

Dietmar Dahmen
Dietmar Dahmen
Der Bühnen - Rockstar & Experte zu Innovation, Trends, Zukunft, Mensch und Marken
Sebastian Decker

Sebastian Decker

Google-Zukunftswerkstatt, Experte für Online-Marketing & digitalen Vertrieb

Sebastian Decker
Sebastian Decker
Google-Zukunftswerkstatt, Experte für Online-Marketing & digitalen Vertrieb
Rolf Dobelli

Rolf Dobelli

Entrepreneur & Buchautor

Rolf Dobelli
Rolf Dobelli
Entrepreneur & Buchautor
Monika Erb

Monika Erb

Eventmoderatorin und Model

Monika Erb
Monika Erb
Eventmoderatorin und Model
Felix Finkbeiner

Felix Finkbeiner

Gründer der Stiftung Plant-for-the-Planet

Felix Finkbeiner
Felix Finkbeiner
Gründer der Stiftung Plant-for-the-Planet
Rebecca Freitag

Rebecca Freitag

Nachhaltigkeitsexpertin, Zukunftsarchitektin & Political Entrepreneur

Rebecca Freitag
Rebecca Freitag
Nachhaltigkeitsexpertin, Zukunftsarchitektin & Political Entrepreneur

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken