+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
Cédric Waldburger

Cédric Waldburger

Serial Entrepreneur, Investor und Blockchain Enthusiast

Cédric Waldburger ist Serial Entrepreneur, Investor und Blockchain Enthusiast. Sein Engagement reicht von Fintech und eCommerce über Social Networks bis hin zu SaaS. Er ist Mitbegründer von DFINITY – einem Blockchain-Startup mit Unterstützung von Andreesen Horowitz – und acht weiteren High-Tech-Unternehmen in Europa und den USA. Er kam früh zu DFINITY und konzentriert sich nun auf das Wachstum. Er leitet die Initiativen zur Einführung von Developer und Mining und leitet einige der Partnerschaften von DFINITY.

Cédric Waldburger war zuvor Mitbegründer und arbeitete für verschiedene Unternehmen auf der ganzen Welt (Zürich, New York, Paris, Hongkong, London und Berlin), wo er in verschiedenen Funktionen im Bereich Technologie und Management tätig war. Er genießt den Beitrag des Produktteams, auf der Marketing-Seite und – was am wichtigsten ist – in einem Bereich, den er „startup common sense“ nennt – also alle Prozesse, Systeme und Strukturen, die einem Unternehmen unabhängig von seinem Produkt helfen. Dinge wie „wie man effizient einstellt“, „wie sich die Rolle des Gründers verändert, wenn das Unternehmen von 3 auf 10 auf 30 Personen wächst“, etc.

Seine Erfahrung auf beiden Seiten des Tisches (als Gründer und Investor) hilft ihm, eine einzigartige Perspektive und Lösungen für Probleme in einer Vielzahl von Umgebungen zu schaffen.

Der Mann, der aus dem Koffer lebt

Durch das Unternehmertum und die vielen Reisen, die er dadurch gemacht hat und immer noch macht, fand Cédric Waldburger zu seinem Motto „Weniger ist Mehr“ und gab den grössten Teil seines Besitzes inkl. seiner Wohnung auf.

Dass Cédric heute keine feste Wohnung mehr hat und nur noch so viele Dinge besitzt, wie in seinen kleinen Koffer passen, war keine Entscheidung von heute auf morgen, sondern ein Prozess. Alles begann 2011, als er die Schweiz zum ersten Mal für längere Zeit verliess, um in New York zu leben und fortan ca. jedes halbe Jahr erneut umzog – es ging nach Hong Kong, nach London, dann wieder nach Zürich. Dabei merkte er, dass er viele Sachen, welche er zu Hause im Schrank hängen hatte, eigentlich nicht zum Leben braucht. So begann er, all seine Besitztümer in einer Liste aufzuschreiben und sortierte regelmässig gemäss seiner 90-Tage-Regel aus.

Dabei geht er alle drei Monate alle Stücke durch und stellt sich bei jedem einzelnen folgende Frage “Brauchte ich dieses Teil die letzten 90 Tage oder werde ich es in den nächsten 90 Tagen gebrauchen können?” Lautete die Antwort “nein”, wurden diese Dinge verkauft oder verschenkt. So kam es, dass seine Besitztümer über die letzten Jahre auf 64 Dinge schrumpften. Dabei gefällt Cédric die Zahl 64 besonders gut, weil “das ist 2 hoch 6 oder 8 mal 8. Das ist für mich als Nerd einfach eine schöne Zahl.” Auf die 64 hat er sich allerdings nicht festgelegt. Wichtig ist ihm hierbei, sich einfach auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Cédric Waldburger Vortragsthemen und Inhalte

  • Minimalismus / Weniger Ist Mehr / 64 Sachen
  • Blockchain / DFINITY

Take Aways für die Zuhörer

  • Zuhörer werden zum Nachdenken gebracht, was wirklich wichtig ist im Leben und wie viele Sachen es zum glücklich sein braucht
  • Blockchain: Bitcoin und Blockchain einfach verständlich anhand von Beispielen erklärt, Blick hinter die Kulissen von einem Blockchain-Unternehmen mit über 200M CHF Funding von namhaften Investoren

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

Cédric Waldburger

Cédric Waldburger

Serial Entrepreneur, Investor und Blockchain Enthusiast

Cédric Waldburger ist Serial Entrepreneur, Investor und Blockchain Enthusiast. Sein Engagement reicht von Fintech und eCommerce über Social Networks bis hin zu SaaS. Er ist Mitbegründer von DFINITY – einem Blockchain-Startup mit Unterstützung von Andreesen Horowitz – und acht weiteren High-Tech-Unternehmen in Europa und den USA. Er kam früh zu DFINITY und konzentriert sich nun auf das Wachstum. Er leitet die Initiativen zur Einführung von Developer und Mining und leitet einige der Partnerschaften von DFINITY.

Cédric Waldburger war zuvor Mitbegründer und arbeitete für verschiedene Unternehmen auf der ganzen Welt (Zürich, New York, Paris, Hongkong, London und Berlin), wo er in verschiedenen Funktionen im Bereich Technologie und Management tätig war. Er genießt den Beitrag des Produktteams, auf der Marketing-Seite und – was am wichtigsten ist – in einem Bereich, den er „startup common sense“ nennt – also alle Prozesse, Systeme und Strukturen, die einem Unternehmen unabhängig von seinem Produkt helfen. Dinge wie „wie man effizient einstellt“, „wie sich die Rolle des Gründers verändert, wenn das Unternehmen von 3 auf 10 auf 30 Personen wächst“, etc.

Seine Erfahrung auf beiden Seiten des Tisches (als Gründer und Investor) hilft ihm, eine einzigartige Perspektive und Lösungen für Probleme in einer Vielzahl von Umgebungen zu schaffen.

Der Mann, der aus dem Koffer lebt

Durch das Unternehmertum und die vielen Reisen, die er dadurch gemacht hat und immer noch macht, fand Cédric Waldburger zu seinem Motto „Weniger ist Mehr“ und gab den grössten Teil seines Besitzes inkl. seiner Wohnung auf.

Dass Cédric heute keine feste Wohnung mehr hat und nur noch so viele Dinge besitzt, wie in seinen kleinen Koffer passen, war keine Entscheidung von heute auf morgen, sondern ein Prozess. Alles begann 2011, als er die Schweiz zum ersten Mal für längere Zeit verliess, um in New York zu leben und fortan ca. jedes halbe Jahr erneut umzog – es ging nach Hong Kong, nach London, dann wieder nach Zürich. Dabei merkte er, dass er viele Sachen, welche er zu Hause im Schrank hängen hatte, eigentlich nicht zum Leben braucht. So begann er, all seine Besitztümer in einer Liste aufzuschreiben und sortierte regelmässig gemäss seiner 90-Tage-Regel aus.

Dabei geht er alle drei Monate alle Stücke durch und stellt sich bei jedem einzelnen folgende Frage “Brauchte ich dieses Teil die letzten 90 Tage oder werde ich es in den nächsten 90 Tagen gebrauchen können?” Lautete die Antwort “nein”, wurden diese Dinge verkauft oder verschenkt. So kam es, dass seine Besitztümer über die letzten Jahre auf 64 Dinge schrumpften. Dabei gefällt Cédric die Zahl 64 besonders gut, weil “das ist 2 hoch 6 oder 8 mal 8. Das ist für mich als Nerd einfach eine schöne Zahl.” Auf die 64 hat er sich allerdings nicht festgelegt. Wichtig ist ihm hierbei, sich einfach auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Cédric Waldburger Vortragsthemen und Inhalte

  • Minimalismus / Weniger Ist Mehr / 64 Sachen
  • Blockchain / DFINITY

Take Aways für die Zuhörer

  • Zuhörer werden zum Nachdenken gebracht, was wirklich wichtig ist im Leben und wie viele Sachen es zum glücklich sein braucht
  • Blockchain: Bitcoin und Blockchain einfach verständlich anhand von Beispielen erklärt, Blick hinter die Kulissen von einem Blockchain-Unternehmen mit über 200M CHF Funding von namhaften Investoren

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

Rasmus Ankersen

Rasmus Ankersen

Talent-Management - The Goldmine Effect.

Rasmus Ankersen
Rasmus Ankersen
Talent-Management - The Goldmine Effect.
Carina Bastuck

Carina Bastuck

Moderatorin, Rednerin, Trainerin

Carina Bastuck
Carina Bastuck
Moderatorin, Rednerin, Trainerin
René Borbonus

René Borbonus

Kommunikations- und Rhetorikexperte - RESPEKT! KLARHEIT! RELEVANZ!

René Borbonus
René Borbonus
Kommunikations- und Rhetorikexperte - RESPEKT! KLARHEIT! RELEVANZ!
Wolfgang Bosbach

Wolfgang Bosbach

Abgeordneter des Deutschen Bundestages 1994 – 2017, Rechtsanwalt, brillanter Redner und Analytiker

Wolfgang Bosbach
Wolfgang Bosbach
Abgeordneter des Deutschen Bundestages 1994 – 2017, Rechtsanwalt, brillanter Redner und Analytiker
David Bosshart

David Bosshart

Präsident der G. & A. Duttweiler-Stiftung, Business-Vordenker, Trendanalyst

David Bosshart
David Bosshart
Präsident der G. & A. Duttweiler-Stiftung, Business-Vordenker, Trendanalyst
Nick Bostrom

Nick Bostrom

Professor an der Oxford Univerität, Gründungsdirektor Future of Humanity Institute, Superintelligence

Nick Bostrom
Nick Bostrom
Professor an der Oxford Univerität, Gründungsdirektor Future of Humanity Institute, Superintelligence
Josef Braml

Josef Braml

Experte für Amerika, Weltpolitik & Weltwirtschaft

Josef Braml
Josef Braml
Experte für Amerika, Weltpolitik & Weltwirtschaft
Lord Sebastian  Coe

Lord Sebastian Coe

Ehemaliger Leichtathlet, Weltrekordhalter, Präsident IAAF, Präsident Olympische Spiele London 2012

Lord Sebastian  Coe
Lord Sebastian Coe
Ehemaliger Leichtathlet, Weltrekordhalter, Präsident IAAF, Präsident Olympische Spiele London 2012
Dietmar Dahmen

Dietmar Dahmen

Der Bühnen - Rockstar & Experte zu Innovation, Trends, Zukunft, Mensch und Marken

Dietmar Dahmen
Dietmar Dahmen
Der Bühnen - Rockstar & Experte zu Innovation, Trends, Zukunft, Mensch und Marken
Anne-Marie Flammersfeld

Anne-Marie Flammersfeld

Ultratrailläuferin und Diplom-Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie und Sportrehabilitation

Anne-Marie Flammersfeld
Anne-Marie Flammersfeld
Ultratrailläuferin und Diplom-Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie und Sportrehabilitation
Regina Först

Regina Först

Regina Först ist Expertin für Menschlichkeit & Erfolg im Business. Mit ihr bringen Sie Ihre Führungs-PS auf die Gewinner-Straße!

Regina Först
Regina Först
Regina Först ist Expertin für Menschlichkeit & Erfolg im Business. Mit ihr bringen Sie Ihre Führungs-PS auf die Gewinner-Straße!
Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel

Bundesaußenminister a.D, Top Vortragsredner zur globalen Wirtschaft & Politik

Sigmar Gabriel
Sigmar Gabriel
Bundesaußenminister a.D, Top Vortragsredner zur globalen Wirtschaft & Politik

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken