+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
Carlo Thränhardt

Carlo Thränhardt

Leichtathletik-Legende, Hochsprung-Rekordhalter

Carlo Thränhardt – Leichtathletik-Sportler und Hochsprung-Legende. Carlo Thränhardt (57) gilt als eine der vielseitigsten Persönlichkeiten im deutschen Spitzensport. Schon seit den 90er Jahren vermittelt er Unternehmen die Erfolgs-Rezepte für Höchstleistungen.

Der Welt- und Europarekordler ist seit Jahrzehnten ein gefragter Key Note Speaker und motivierender Vortragsredner bei Firmen-Veranstaltungen, Konferenzen, Tagungen und Seminaren. Bei über 500 Veranstaltungen war Carlo Thränhardt auf der Bühne und schlug die Erfolgsparallelen zwischen Leistungssport und der täglichen Projekt-, Führungs- und Verkaufsarbeit in Unternehmen. In seinem Buch “Helden auf Zeit” gewährt er Einblicke in Sportler-Leben während und nach der erfolgreichen Karriere.

Carlo Thränhardt Vortragsthemen

  • Lust auf Leistung – Motivation, Fleiss & Willenskraft
  • Sport & Business: Analogien aus dem Leistungssport übertragen auf den Leistungssport des (Berufs-)Alltags
  • Die Latte höher legen – Das Leistungsprinzip von Hochleistungsteams
  • Ziele erreichen: Spitzenleistung durch Eigenmotivation

Thränhardt: “Als Hochspringer musst du wie ein PUMA sein: den ganzen Tag rumliegen und dich ausruhen und dann, wenn es drauf ankommt aufspringen und zubeißen.”

Carlo Thränhardt gehörte zunächst dem Sportverein ASV Köln, später der LG Bayer Leverkusen und dem OSC Berlin an. Seine erste internationale Medaille gewann er mit Silber bei den Halleneuropameisterschaften 1981 in Grenoble. Bei den Halleneuropameisterschaften 1983 sicherte er sich seinen einzigen internationalen Titel, als er 2,32 m übersprang. Es folgten drei weitere Silbermedaillen bei den Halleneuropameisterschaften, 1984, 1986 und 1987. Bei den Europameisterschaften 1986 wurde er Dritter hinter Igor Paklin und Sergei Maltschenko.

Am 26. Februar 1988 stellte er in der Schöneberger Sporthalle in Berlin mit 2,42 m einen Hallenweltrekord auf, der als einmaliger Sonderfall auch als Freiluft-Weltrekord anerkannt wurde, da er die Einstellung des Rekordes von Patrik Sjöberg bedeutete. 1991 wurde er wieder in den Freiluft-Rekordlisten gestrichen, blieb jedoch als Hallenweltrekord erhalten und ist bis dato 2010 nach Javier Sotomayors Weltrekord von 2,43 m aus dem Jahre 1989 die zweitbeste jemals in der Halle erzielte Leistung.

Carlo Thränhardt über die Krise in der Leichtathletik: „Uns ist die Härte abhandengekommen.“

1986 und 1991 war er Deutscher Meister im Hochsprung, sechsmal wurde er Vizemeister. Thränhardt ist zweifacher Olympiateilnehmer. 1984 in Los Angeles beim Sieg von Dietmar Mögenburg wurde er mit übersprungenen 2,15 m Zehnter des Finalkampfes, hatte jedoch in der Qualifikation sogar 2,24 m überquert. Etwas besser schnitt er 1988 in Seoul ab, konnte in einem hochklassigen Wettkampf jedoch als Siebter mit 2,31 m nicht an den mit 2,38 m olympischen Rekord springenden Sieger Hennadij Awdjejenko heranreichen.

Carlo Thränhardt: Höher – Besser – Erster!

1993 beendete er seine aktive Karriere und wurde TV-Moderator, Buchautor und trat immer öfter als Key Note Speaker und Talkgast bei Unternehmen auf. Seine Vortragsthemen waren neben Motivation, Ziele, Lust auf Leistung auch Fair Play (Doping) und Work-Life-Balance.

Am 12. Februar 2015 wurde Carlo Thränhardt vom Deutschen Tennis Bund in den Trainer- und Betreuerstab des Davis-Cup-Teams als neuer Fitness- und Mentalcoach berufen. Schon seit mehreren Jahren betreut er einige der besten deutschen Tennisspieler auf der Allwetter-Sportanlage in München-Unterföhring. Von 1993 bis 1996 war Carlo Thränhardt an der Seite von Boris Becker für dessen Athletik und Fitness verantwortlich.

Buch: Sein Buch “Helden auf Zeit” ist ein beliebtes und nachhaltiges Geschenk an alle Teilnehmer, auf Wunsch auch mit persönlichen Widmungen. Autogramme und Fotos: Nach dem Vortrag steht Carlo Thränhardt für Autogramme und persönliche Fotos mit allen Teilnehmern zur Verfügung, z.B. vor der 2,42m hohen Hochsprunglatte als beliebtes Fotomotiv.

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

Carlo Thränhardt

Carlo Thränhardt

Leichtathletik-Legende, Hochsprung-Rekordhalter

Carlo Thränhardt – Leichtathletik-Sportler und Hochsprung-Legende. Carlo Thränhardt (57) gilt als eine der vielseitigsten Persönlichkeiten im deutschen Spitzensport. Schon seit den 90er Jahren vermittelt er Unternehmen die Erfolgs-Rezepte für Höchstleistungen.

Der Welt- und Europarekordler ist seit Jahrzehnten ein gefragter Key Note Speaker und motivierender Vortragsredner bei Firmen-Veranstaltungen, Konferenzen, Tagungen und Seminaren. Bei über 500 Veranstaltungen war Carlo Thränhardt auf der Bühne und schlug die Erfolgsparallelen zwischen Leistungssport und der täglichen Projekt-, Führungs- und Verkaufsarbeit in Unternehmen. In seinem Buch “Helden auf Zeit” gewährt er Einblicke in Sportler-Leben während und nach der erfolgreichen Karriere.

Carlo Thränhardt Vortragsthemen

  • Lust auf Leistung – Motivation, Fleiss & Willenskraft
  • Sport & Business: Analogien aus dem Leistungssport übertragen auf den Leistungssport des (Berufs-)Alltags
  • Die Latte höher legen – Das Leistungsprinzip von Hochleistungsteams
  • Ziele erreichen: Spitzenleistung durch Eigenmotivation

Thränhardt: “Als Hochspringer musst du wie ein PUMA sein: den ganzen Tag rumliegen und dich ausruhen und dann, wenn es drauf ankommt aufspringen und zubeißen.”

Carlo Thränhardt gehörte zunächst dem Sportverein ASV Köln, später der LG Bayer Leverkusen und dem OSC Berlin an. Seine erste internationale Medaille gewann er mit Silber bei den Halleneuropameisterschaften 1981 in Grenoble. Bei den Halleneuropameisterschaften 1983 sicherte er sich seinen einzigen internationalen Titel, als er 2,32 m übersprang. Es folgten drei weitere Silbermedaillen bei den Halleneuropameisterschaften, 1984, 1986 und 1987. Bei den Europameisterschaften 1986 wurde er Dritter hinter Igor Paklin und Sergei Maltschenko.

Am 26. Februar 1988 stellte er in der Schöneberger Sporthalle in Berlin mit 2,42 m einen Hallenweltrekord auf, der als einmaliger Sonderfall auch als Freiluft-Weltrekord anerkannt wurde, da er die Einstellung des Rekordes von Patrik Sjöberg bedeutete. 1991 wurde er wieder in den Freiluft-Rekordlisten gestrichen, blieb jedoch als Hallenweltrekord erhalten und ist bis dato 2010 nach Javier Sotomayors Weltrekord von 2,43 m aus dem Jahre 1989 die zweitbeste jemals in der Halle erzielte Leistung.

Carlo Thränhardt über die Krise in der Leichtathletik: „Uns ist die Härte abhandengekommen.“

1986 und 1991 war er Deutscher Meister im Hochsprung, sechsmal wurde er Vizemeister. Thränhardt ist zweifacher Olympiateilnehmer. 1984 in Los Angeles beim Sieg von Dietmar Mögenburg wurde er mit übersprungenen 2,15 m Zehnter des Finalkampfes, hatte jedoch in der Qualifikation sogar 2,24 m überquert. Etwas besser schnitt er 1988 in Seoul ab, konnte in einem hochklassigen Wettkampf jedoch als Siebter mit 2,31 m nicht an den mit 2,38 m olympischen Rekord springenden Sieger Hennadij Awdjejenko heranreichen.

Carlo Thränhardt: Höher – Besser – Erster!

1993 beendete er seine aktive Karriere und wurde TV-Moderator, Buchautor und trat immer öfter als Key Note Speaker und Talkgast bei Unternehmen auf. Seine Vortragsthemen waren neben Motivation, Ziele, Lust auf Leistung auch Fair Play (Doping) und Work-Life-Balance.

Am 12. Februar 2015 wurde Carlo Thränhardt vom Deutschen Tennis Bund in den Trainer- und Betreuerstab des Davis-Cup-Teams als neuer Fitness- und Mentalcoach berufen. Schon seit mehreren Jahren betreut er einige der besten deutschen Tennisspieler auf der Allwetter-Sportanlage in München-Unterföhring. Von 1993 bis 1996 war Carlo Thränhardt an der Seite von Boris Becker für dessen Athletik und Fitness verantwortlich.

Buch: Sein Buch “Helden auf Zeit” ist ein beliebtes und nachhaltiges Geschenk an alle Teilnehmer, auf Wunsch auch mit persönlichen Widmungen. Autogramme und Fotos: Nach dem Vortrag steht Carlo Thränhardt für Autogramme und persönliche Fotos mit allen Teilnehmern zur Verfügung, z.B. vor der 2,42m hohen Hochsprunglatte als beliebtes Fotomotiv.

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

René Adler

René Adler

Fußballpersönlichkeit, Unternehmer, TV-Experte, Keynote Speaker

René Adler
René Adler
Fußballpersönlichkeit, Unternehmer, TV-Experte, Keynote Speaker
Mahsa Amoudadashi

Mahsa Amoudadashi

Erfolg ist planbar - Begeisterung als Herzensangelegenheit

Mahsa Amoudadashi
Mahsa Amoudadashi
Erfolg ist planbar - Begeisterung als Herzensangelegenheit
Carina Bastuck

Carina Bastuck

Moderatorin, Rednerin, Trainerin

Carina Bastuck
Carina Bastuck
Moderatorin, Rednerin, Trainerin
Henning Beck

Henning Beck

Biochemiker und Neurowissenschaftler

Henning Beck
Henning Beck
Biochemiker und Neurowissenschaftler
Jon Christoph Berndt®

Jon Christoph Berndt®

Experte Aufmerksamkeit, Profilierung, Vermarktung & Marken-Inszenierung

Jon Christoph Berndt®
Jon Christoph Berndt®
Experte Aufmerksamkeit, Profilierung, Vermarktung & Marken-Inszenierung
Benedikt Böhm

Benedikt Böhm

Extrembergsteiger, Geschäftsführer des Skitourenausrüsters Dynafit, WWF Botschafter

Benedikt Böhm
Benedikt Böhm
Extrembergsteiger, Geschäftsführer des Skitourenausrüsters Dynafit, WWF Botschafter
René Borbonus

René Borbonus

Kommunikations- und Rhetorikexperte - RESPEKT! KLARHEIT! RELEVANZ!

René Borbonus
René Borbonus
Kommunikations- und Rhetorikexperte - RESPEKT! KLARHEIT! RELEVANZ!
Wolfgang Bosbach

Wolfgang Bosbach

Abgeordneter des Deutschen Bundestages 1994 – 2017, Rechtsanwalt, brillanter Redner und Analytiker

Wolfgang Bosbach
Wolfgang Bosbach
Abgeordneter des Deutschen Bundestages 1994 – 2017, Rechtsanwalt, brillanter Redner und Analytiker
Heiner Brand

Heiner Brand

Trainer der Deutschen Handball-Nationalmannschaft (1997-2011); Handball-Weltmeister als Spieler (1978) und Trainer (2007)

Heiner Brand
Heiner Brand
Trainer der Deutschen Handball-Nationalmannschaft (1997-2011); Handball-Weltmeister als Spieler (1978) und Trainer (2007)
Reto Brennwald

Reto Brennwald

Journalist & Moderator

Reto Brennwald
Reto Brennwald
Journalist & Moderator
Felix Brill

Felix Brill

Chief Investment Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der VP Bank Gruppe, Unternehmer, Ökonom, Währungs- und Finanzexperte

Felix Brill
Felix Brill
Chief Investment Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der VP Bank Gruppe, Unternehmer, Ökonom, Währungs- und Finanzexperte
Viktor Calabrò

Viktor Calabrò

CEO, Coople Founder and Chairman of the Board, Unternehmer, Vordenker

Viktor Calabrò
Viktor Calabrò
CEO, Coople Founder and Chairman of the Board, Unternehmer, Vordenker

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken