+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
Anne-Marie Flammersfeld

Anne-Marie Flammersfeld

Ultratrailläuferin und Diplom-Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie und Sportrehabilitation

Anne-Marie Flammersfeld lief 1000 Kilometer durch die trockenste (Atacama), windigste (Gobi), heißeste (Sahara) und kälteste (Antarktis) Wüste der Welt. Seitdem sucht Flammersfeld immer wieder neue sportliche Herausforderungen im Wettkampf und in eigenen Projekten. Seit 2013 ist sie mit ihrem Projekt „Bottom Up Climbs“ unterwegs und bezwingt die höchsten Berge eines Landes vom jeweils tiefsten Punkt aus – alles aus eigener Muskelkraft und ohne mechanische Unterstützung.

Seit 2014 hat sich Anne-Marie Flammersfeld auf die „Volcanic 7 Summits“ spezialisiert und reiste dazu schon nach Asien (Iran), Afrika (Tansania), Nordamerika (Mexiko) und Südamerika (Chile), um dort jeweils mit dem Fahrrad vom tiefsten Punkt des Landes zu starten und in Wanderschuhen den höchsten Vulkan zu erreichen. Den höchsten Vulkan Europas hat sie erst kürzlich im Mai 2019 in Sizilien bestiegen und rannte vom Meer aus 38 Kilometer und 3300 Höhenmeter bis zum oberen Kraterrand.

2015 konnte sie einen neuen weiblichen deutschen Speed-Run-Weltrekord auf den Kilimandscharo aufstellen. Anne-Marie Flammersfeld schaffte die 4100 positiven Höhenmeter vom „Umbwe – Gate“ auf 1800m bis zum Gipfel des höchsten Berges Afrikas auf 5895m in 8 Stunden 32 Minuten (fast 3 Stunden schneller als der bisherige Rekord).

Anne-Marie Flammersfeld hält Streckenrekorde beim Nordpol,- und Volcanomarathon.

Die 40- jährige deutsche Sportlerin arbeitet mit ihrem eigenen Unternehmen „all mountain fitness“ als Personal Coach im schweizerischen St. Moritz. Sie coacht Personen im Bereich aktives Training, Mental Training und schreibt Trainingspläne. Zur Zeit studiert Anne-Marie Flammersfeld an der FernUniversität Hagen einen Bachelor in Psychologie, um später einmal den Sport mit der Psyche in ihren Coaching zu verbinden.

Als Keynotespeakerin hält sie regelmäßig Vorträge zu Themen Motivation, Begeisterung und Grenzen überwinden. Für das Laufmagazin „Aktiv Laufen“ ist sie als Fachautorin freiberuflich tätig. Anne-Marie Flammersfeld ist ehrenamtlich als Präsidentin der Laufveranstaltung „Engadiner Sommerlauf“ tätig – ein zweitätiges Sommerevent mit über 2400 Teilnehmenden in St. Moritz.

Mit ihren Projekten und Wettkämpfen unterstützt Flammersfeld die Stiftung „Paulchen Esperanza“, die sich für benachteiligte Kinder in Schwellenländern wie Tansania, Argentinien und Sri Lanka einsetzt.

Vortrag von Anne-Marie Flammersfeld:

„Think Big – Mit Begeisterung läuft`s“

Wie schafft man es als Laufanfängerin in einem Jahr 1000 Kilometer durch die vier größten Wüsten der Welt zu rennen und dann auch noch alle als erste Frau weltweit zu gewinnen? 2012 schrieb Anne-Marie Geschichte beim Extrem-Wettkampf „Racing the Planet 4 Deserts, bei dem sie jeweils 250 Kilometer durch die trockenste, heisseste, windigste und kälteste Wüste der Welt lief. Für ein solches einjähriges Projekt braucht es enormen Durchhaltewillen, Ehrgeiz, Motivation und eine einzigartige Kraft, die einen weitermachen lässt. Ein solches Pensum ist aber laut Anne-Marie nur zu schaffen, wenn man wirklichen Spaß und Freude empfindet. Die Begeisterung muss von innen herauskommen, dann ist man in der Lage, Großes zu erreichen. Dann treibt einen diese Kraft nach vorne und wirkt wie eine sich immer wieder aufladende Batterie.

Anne-Marie Flammersfeld – Take Aways für die Teilnehmenden:

Motivation: Wie schafft man es, sich über eineinhalb Jahre lang zu motivieren und nie das Ziel aus den Augen zu verlieren? Was kann man aus den Tiefs lernen und wie sehr können die Hochs beflügeln? Kann man sich auch übermotivieren und wie reagiert das Umfeld auf das endlose Training?

Mentales Training: Der Kopf ist der entscheidende Motor, die Füße bleiben ja nicht von alleine stehen. Sie tragen dich, wohin du willst! Mit der richtigen Einstellung können auch Krisen positiv genutzt werden .Welche Techniken helfen, um achtsam zu bleiben. Eine Devise ist: „Nur wer sich selbst gut kennt, kann auch in schwierigen Situationen besonnen und sicher agieren. Packe in deinen Rucksack das, was du brauchst. Packe das Wichtigste ein. Lasse aber auch Raum für Neues!“

Trainingsplanung und die Parallelen zum Alltag:
Jede Wüste hat ihre eigene Geschichte und in jedem Rennen konnte Anne-Marie viele Parallelen zum Alltag und Beruf erforschen und erleben:
Immer 100% geben; nie nachlässig werden; Krisen kommen und Krisen gehen; nie den Gegner stark reden; immer die eigenen Stärken stärken.

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

Anne-Marie Flammersfeld

Anne-Marie Flammersfeld

Ultratrailläuferin und Diplom-Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie und Sportrehabilitation

Anne-Marie Flammersfeld lief 1000 Kilometer durch die trockenste (Atacama), windigste (Gobi), heißeste (Sahara) und kälteste (Antarktis) Wüste der Welt. Seitdem sucht Flammersfeld immer wieder neue sportliche Herausforderungen im Wettkampf und in eigenen Projekten. Seit 2013 ist sie mit ihrem Projekt „Bottom Up Climbs“ unterwegs und bezwingt die höchsten Berge eines Landes vom jeweils tiefsten Punkt aus – alles aus eigener Muskelkraft und ohne mechanische Unterstützung.

Seit 2014 hat sich Anne-Marie Flammersfeld auf die „Volcanic 7 Summits“ spezialisiert und reiste dazu schon nach Asien (Iran), Afrika (Tansania), Nordamerika (Mexiko) und Südamerika (Chile), um dort jeweils mit dem Fahrrad vom tiefsten Punkt des Landes zu starten und in Wanderschuhen den höchsten Vulkan zu erreichen. Den höchsten Vulkan Europas hat sie erst kürzlich im Mai 2019 in Sizilien bestiegen und rannte vom Meer aus 38 Kilometer und 3300 Höhenmeter bis zum oberen Kraterrand.

2015 konnte sie einen neuen weiblichen deutschen Speed-Run-Weltrekord auf den Kilimandscharo aufstellen. Anne-Marie Flammersfeld schaffte die 4100 positiven Höhenmeter vom „Umbwe – Gate“ auf 1800m bis zum Gipfel des höchsten Berges Afrikas auf 5895m in 8 Stunden 32 Minuten (fast 3 Stunden schneller als der bisherige Rekord).

Anne-Marie Flammersfeld hält Streckenrekorde beim Nordpol,- und Volcanomarathon.

Die 40- jährige deutsche Sportlerin arbeitet mit ihrem eigenen Unternehmen „all mountain fitness“ als Personal Coach im schweizerischen St. Moritz. Sie coacht Personen im Bereich aktives Training, Mental Training und schreibt Trainingspläne. Zur Zeit studiert Anne-Marie Flammersfeld an der FernUniversität Hagen einen Bachelor in Psychologie, um später einmal den Sport mit der Psyche in ihren Coaching zu verbinden.

Als Keynotespeakerin hält sie regelmäßig Vorträge zu Themen Motivation, Begeisterung und Grenzen überwinden. Für das Laufmagazin „Aktiv Laufen“ ist sie als Fachautorin freiberuflich tätig. Anne-Marie Flammersfeld ist ehrenamtlich als Präsidentin der Laufveranstaltung „Engadiner Sommerlauf“ tätig – ein zweitätiges Sommerevent mit über 2400 Teilnehmenden in St. Moritz.

Mit ihren Projekten und Wettkämpfen unterstützt Flammersfeld die Stiftung „Paulchen Esperanza“, die sich für benachteiligte Kinder in Schwellenländern wie Tansania, Argentinien und Sri Lanka einsetzt.

Vortrag von Anne-Marie Flammersfeld:

„Think Big – Mit Begeisterung läuft`s“

Wie schafft man es als Laufanfängerin in einem Jahr 1000 Kilometer durch die vier größten Wüsten der Welt zu rennen und dann auch noch alle als erste Frau weltweit zu gewinnen? 2012 schrieb Anne-Marie Geschichte beim Extrem-Wettkampf „Racing the Planet 4 Deserts, bei dem sie jeweils 250 Kilometer durch die trockenste, heisseste, windigste und kälteste Wüste der Welt lief. Für ein solches einjähriges Projekt braucht es enormen Durchhaltewillen, Ehrgeiz, Motivation und eine einzigartige Kraft, die einen weitermachen lässt. Ein solches Pensum ist aber laut Anne-Marie nur zu schaffen, wenn man wirklichen Spaß und Freude empfindet. Die Begeisterung muss von innen herauskommen, dann ist man in der Lage, Großes zu erreichen. Dann treibt einen diese Kraft nach vorne und wirkt wie eine sich immer wieder aufladende Batterie.

Anne-Marie Flammersfeld – Take Aways für die Teilnehmenden:

Motivation: Wie schafft man es, sich über eineinhalb Jahre lang zu motivieren und nie das Ziel aus den Augen zu verlieren? Was kann man aus den Tiefs lernen und wie sehr können die Hochs beflügeln? Kann man sich auch übermotivieren und wie reagiert das Umfeld auf das endlose Training?

Mentales Training: Der Kopf ist der entscheidende Motor, die Füße bleiben ja nicht von alleine stehen. Sie tragen dich, wohin du willst! Mit der richtigen Einstellung können auch Krisen positiv genutzt werden .Welche Techniken helfen, um achtsam zu bleiben. Eine Devise ist: „Nur wer sich selbst gut kennt, kann auch in schwierigen Situationen besonnen und sicher agieren. Packe in deinen Rucksack das, was du brauchst. Packe das Wichtigste ein. Lasse aber auch Raum für Neues!“

Trainingsplanung und die Parallelen zum Alltag:
Jede Wüste hat ihre eigene Geschichte und in jedem Rennen konnte Anne-Marie viele Parallelen zum Alltag und Beruf erforschen und erleben:
Immer 100% geben; nie nachlässig werden; Krisen kommen und Krisen gehen; nie den Gegner stark reden; immer die eigenen Stärken stärken.

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

René Adler

René Adler

Fußballpersönlichkeit, Unternehmer, TV-Experte, Keynote Speaker

René Adler
René Adler
Fußballpersönlichkeit, Unternehmer, TV-Experte, Keynote Speaker
Norman Alexander

Norman Alexander

MIND HACKER – Keynote Speaker – Wahrnehmungsexperte – The Mentalist

Norman Alexander
Norman Alexander
MIND HACKER – Keynote Speaker – Wahrnehmungsexperte – The Mentalist
Natalie Amiri

Natalie Amiri

Journalistin, ARD-Moderatorin "Weltspiegel" & Buchautorin

Natalie Amiri
Natalie Amiri
Journalistin, ARD-Moderatorin "Weltspiegel" & Buchautorin
Mahsa Amoudadashi

Mahsa Amoudadashi

Erfolg ist planbar - Begeisterung als Herzensangelegenheit

Mahsa Amoudadashi
Mahsa Amoudadashi
Erfolg ist planbar - Begeisterung als Herzensangelegenheit
Deniz Aytekin

Deniz Aytekin

FIFA-Schiedsrichter, Fussballexperte & Unternehmer

Deniz Aytekin
Deniz Aytekin
FIFA-Schiedsrichter, Fussballexperte & Unternehmer
Reto Brennwald

Reto Brennwald

Journalist & Moderator

Reto Brennwald
Reto Brennwald
Journalist & Moderator
Dietmar Dahmen

Dietmar Dahmen

Der Bühnen - Rockstar & Experte zu Innovation, Trends, Zukunft, Mensch und Marken

Dietmar Dahmen
Dietmar Dahmen
Der Bühnen - Rockstar & Experte zu Innovation, Trends, Zukunft, Mensch und Marken
Diego De Nicola

Diego De Nicola

Speaker, Coach, High-Performance Philosoph, Leadership

Diego De Nicola
Diego De Nicola
Speaker, Coach, High-Performance Philosoph, Leadership
Lars P. Feld

Lars P. Feld

ehem. Vorsitzender der Wirtschaftsweisen in Deutschland

Lars P. Feld
Lars P. Feld
ehem. Vorsitzender der Wirtschaftsweisen in Deutschland
Anne-Marie Flammersfeld

Anne-Marie Flammersfeld

Ultratrailläuferin und Diplom-Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie und Sportrehabilitation

Anne-Marie Flammersfeld
Anne-Marie Flammersfeld
Ultratrailläuferin und Diplom-Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie und Sportrehabilitation
Marcel Fratzscher

Marcel Fratzscher

Marcel Fratzscher ist Ökonom & Wirtschaftswissenschaftler

Marcel Fratzscher
Marcel Fratzscher
Marcel Fratzscher ist Ökonom & Wirtschaftswissenschaftler
Roland Gäbler

Roland Gäbler

Segelprofi und Top-Coach. Mehrfacher Olympiamedaillengewinner, Welt- und Europameister sowie Gesamtsieger des World Cup und Volvo Champions Race. Hochsee-Weltrekordler.

Roland Gäbler
Roland Gäbler
Segelprofi und Top-Coach. Mehrfacher Olympiamedaillengewinner, Welt- und Europameister sowie Gesamtsieger des World Cup und Volvo Champions Race. Hochsee-Weltrekordler.

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken