+49 (0)6032 785 93 93

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

[email protected]News & BlogÜber unsKontakt
Referenten24
0
Anders Indset

Anders Indset

Wirtschaftsphilosoph, Mitglied Thinkers50

Anders Indset zählt zu den führenden Wirtschaftsphilosophen der Welt und gilt als vertrauter Sparrings-Partner für internationale CEOs und führende Politiker.

Anders Indset ist Autor der drei internationalen Spiegel-Bestseller Wildes Wissen, Quantenwirtschaft und Das infizierte Denken. Der gebürtige Norweger zählt international zu den führenden Wirtschaftsphilosophen und ist neben seinen vielen mitinitiierten Projekten – GBI (Global Blockchain Initiative), Enkelfähig und The European Refinement (Die Veredlung Europas) – auch Mitbegründer der Njordis Group und des Global Institute of Leadership & Technology (GILT).

Anders Indset: »Unsere Führungskräfte von heute brauchen die Philosophie der Vergangenheit, gepaart mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen und Technologien von morgen«

Wie gehen wir mit den aktuellen Herausforderungen um? Welche Chancen ergeben sich aus dem, was Anders Indset “ein Zeitfenster der Opportunität” nennt? Der international führende Wirtschaftsphilosoph ist überzeugt; trotz dem “Digitalen Tsunami”, ökologischen Kollaps und der Corona-Pandemie können wir unsere eigene Realität beeinflussen und gestalten. Er spricht über Mut zum neuen Denken und zeigt auf, wie jeder mit Wandel und Unsicherheit für sich umgehen kann und welche Rolle dabei Daten und Künstliche Intelligenz spielen.

Anders Indset Vortragsthemen

  • Die Kunst unrecht zu haben – Eine Symbiose zwischen Technologie und Philosophie
  • Das infizierte Denken - Warum wir uns von alten Selbstverständlichkeiten befreien müssen
  • Wirtschaft neu Denken - Von Wissensgesellschaft zu einer Gesellschaft des Verstandes
  • Die Zukunft der Unternehmensführung - Positiver Fortschritt und die Kunst, Unrecht zu haben
  • Quantenwirtschaft – Was kommt nach der Digitalisierung?
  • Die Gesellschaft der Zukunft – Wollen wir die Gesellschaft verstehen, müssen wir die Wirtschaft neu Denken
  • Von der Wirr-Wirtschaft zur WIR-Wirtschaft - mit Technologie zum regenerativen humanistischen Öko-Kapitalismus

“Wirtschaft ist kein Spiel, das wir gewinnen können“ lautet einer der Sätze des Wirtschaftsphilosoph Anders Indset, mit denen er seine Zuhörer regelmäßig aufweckt. Denn er glaubt daran, dass wir mit einem Upgrade des Betriebssystems – “die Wirtschaft“ den aufkommenden Fragen nach Sinn und Zweck, Arbeit und Sozialem, Work and Life begegnen können.

Eine Symbiose zwischen Mensch und Maschine – Technologie und Philosophie – Ökonomie und Ökologie – Hin zu einem regenerativen humanistischen Öko-Kapitalismus. Er spricht über positiven Fortschritt und das Streben nach dynamischem Äquilibrium und zeigt auf, wie jeder mit Wandel und Unsicherheit für sich umgehen kann. "Wir haben die Digitalität in unserer Leben adaptiert und sind in unseren Selbstverständlichkeiten gefangen", so Anders Indset. Die Kunst, Recht zu haben, zu perfektionieren, führt zu einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft. Die technologische (Selbst-)Optimierungsgesellschaft braucht auch die Kunst, Unrecht zu haben – die Philosophie und die Suche nach besseren Erklärungen.

Anders Indset gibt Denkanstöße für neue Geschäftsmodelle, zeigt auf, wie ethische Fragestellungen im Umgang mit künstlicher Intelligenz und Daten durch eine Symbiose von Technologie und Philosophie begegnet werden müssen.

Anders Indset wurde von den Thinkers 50 als einer der zukünftig einflussreichsten Denker in den Bereichen Führung und Wirtschaft anerkannt. Neben einer Vielzahl an Vorträgen weltweit strebt Anders Indset eine Aktivierung seiner Gedanken als “Special Advisory” für Top-Führungskräfte, Politiker und in ausgewählten Aufsichtsratsmandaten an.

Wirtschaftsphilosoph Anders Indset: »Wollen wir die Gesellschaft verstehen, müssen wir die Wirtschaft neu Denken«

Als ehemaliger ‘Hard-Core-Kapitalist’ und Leistungssportler findet Anders Indset Bindung und Halt in dem was ist. Er versteht ‘die Kunst, Recht zu haben’ als Grundpfeiler eines funktionierenden organisierten menschlichen Lebens. Auch er findet Halt in Systemen und Strukturen. Gleichzeitig ist es ‘die Kunst, Unrecht zu haben’ – eben die Philosophie – die seine Motivation und Triebkraft für das Streben nach einer besseren Erklärung repräsentiert. So folgt eine enge Bindung zwischen ‘Wirtschaft’ und der Leidenschaft für Philosophie.

Der Mensch vs. Maschine

Es geht jetzt um die Zukunft des organisierten menschlichen Lebens und das Überleben unserer Spezies. Was ist der Mensch überhaupt? Begeben Sie sich auf eine aufregende Reise von dem, was wir dachten, was wir heute glauben, zu sein, bis hin zu dem, was wir in Zukunft werden könnten. In seiner Arbeit über die Zukunft der menschlichen Spezies betrachtet Anders Indset drei plausible Szenarien, wohin wir uns bewegen und wie wir den beiden existentiellen Herausforderungen unseres nächsten Jahrzehnts begegnen können, nämlich dem ökologischen Kollaps zu entgehen und mit exponentiellen Technologien zu leben und sie zu bewältigen. 

Ein Ausblick in eine Zeit der permanenten Revolution und in eine Welt der Improvisation. Ist dies ein Weg zu einer potentiellen Singularität (Posthumanismus) oder vielleicht der Weg zu HOMO OBSOLETUS? Oder können wir eine neue Geschichte für die Menschheit und einen Raum für den "Mensch" in einer Welt der perfekten digitalen Rationalität und des vollständigen Wissens schaffen?

Kategorien

Themen

Sprachen

Kontaktanfrage stellen
Oder rufen Sie uns direkt an

+49 (0)6032 785 93 93

Anders Indset

Anders Indset

Wirtschaftsphilosoph, Mitglied Thinkers50

Anders Indset zählt zu den führenden Wirtschaftsphilosophen der Welt und gilt als vertrauter Sparrings-Partner für internationale CEOs und führende Politiker.

Anders Indset ist Autor der drei internationalen Spiegel-Bestseller Wildes Wissen, Quantenwirtschaft und Das infizierte Denken. Der gebürtige Norweger zählt international zu den führenden Wirtschaftsphilosophen und ist neben seinen vielen mitinitiierten Projekten – GBI (Global Blockchain Initiative), Enkelfähig und The European Refinement (Die Veredlung Europas) – auch Mitbegründer der Njordis Group und des Global Institute of Leadership & Technology (GILT).

Anders Indset: »Unsere Führungskräfte von heute brauchen die Philosophie der Vergangenheit, gepaart mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen und Technologien von morgen«

Wie gehen wir mit den aktuellen Herausforderungen um? Welche Chancen ergeben sich aus dem, was Anders Indset “ein Zeitfenster der Opportunität” nennt? Der international führende Wirtschaftsphilosoph ist überzeugt; trotz dem “Digitalen Tsunami”, ökologischen Kollaps und der Corona-Pandemie können wir unsere eigene Realität beeinflussen und gestalten. Er spricht über Mut zum neuen Denken und zeigt auf, wie jeder mit Wandel und Unsicherheit für sich umgehen kann und welche Rolle dabei Daten und Künstliche Intelligenz spielen.

Anders Indset Vortragsthemen

  • Die Kunst unrecht zu haben – Eine Symbiose zwischen Technologie und Philosophie
  • Das infizierte Denken - Warum wir uns von alten Selbstverständlichkeiten befreien müssen
  • Wirtschaft neu Denken - Von Wissensgesellschaft zu einer Gesellschaft des Verstandes
  • Die Zukunft der Unternehmensführung - Positiver Fortschritt und die Kunst, Unrecht zu haben
  • Quantenwirtschaft – Was kommt nach der Digitalisierung?
  • Die Gesellschaft der Zukunft – Wollen wir die Gesellschaft verstehen, müssen wir die Wirtschaft neu Denken
  • Von der Wirr-Wirtschaft zur WIR-Wirtschaft - mit Technologie zum regenerativen humanistischen Öko-Kapitalismus

“Wirtschaft ist kein Spiel, das wir gewinnen können“ lautet einer der Sätze des Wirtschaftsphilosoph Anders Indset, mit denen er seine Zuhörer regelmäßig aufweckt. Denn er glaubt daran, dass wir mit einem Upgrade des Betriebssystems – “die Wirtschaft“ den aufkommenden Fragen nach Sinn und Zweck, Arbeit und Sozialem, Work and Life begegnen können.

Eine Symbiose zwischen Mensch und Maschine – Technologie und Philosophie – Ökonomie und Ökologie – Hin zu einem regenerativen humanistischen Öko-Kapitalismus. Er spricht über positiven Fortschritt und das Streben nach dynamischem Äquilibrium und zeigt auf, wie jeder mit Wandel und Unsicherheit für sich umgehen kann. "Wir haben die Digitalität in unserer Leben adaptiert und sind in unseren Selbstverständlichkeiten gefangen", so Anders Indset. Die Kunst, Recht zu haben, zu perfektionieren, führt zu einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft. Die technologische (Selbst-)Optimierungsgesellschaft braucht auch die Kunst, Unrecht zu haben – die Philosophie und die Suche nach besseren Erklärungen.

Anders Indset gibt Denkanstöße für neue Geschäftsmodelle, zeigt auf, wie ethische Fragestellungen im Umgang mit künstlicher Intelligenz und Daten durch eine Symbiose von Technologie und Philosophie begegnet werden müssen.

Anders Indset wurde von den Thinkers 50 als einer der zukünftig einflussreichsten Denker in den Bereichen Führung und Wirtschaft anerkannt. Neben einer Vielzahl an Vorträgen weltweit strebt Anders Indset eine Aktivierung seiner Gedanken als “Special Advisory” für Top-Führungskräfte, Politiker und in ausgewählten Aufsichtsratsmandaten an.

Wirtschaftsphilosoph Anders Indset: »Wollen wir die Gesellschaft verstehen, müssen wir die Wirtschaft neu Denken«

Als ehemaliger ‘Hard-Core-Kapitalist’ und Leistungssportler findet Anders Indset Bindung und Halt in dem was ist. Er versteht ‘die Kunst, Recht zu haben’ als Grundpfeiler eines funktionierenden organisierten menschlichen Lebens. Auch er findet Halt in Systemen und Strukturen. Gleichzeitig ist es ‘die Kunst, Unrecht zu haben’ – eben die Philosophie – die seine Motivation und Triebkraft für das Streben nach einer besseren Erklärung repräsentiert. So folgt eine enge Bindung zwischen ‘Wirtschaft’ und der Leidenschaft für Philosophie.

Der Mensch vs. Maschine

Es geht jetzt um die Zukunft des organisierten menschlichen Lebens und das Überleben unserer Spezies. Was ist der Mensch überhaupt? Begeben Sie sich auf eine aufregende Reise von dem, was wir dachten, was wir heute glauben, zu sein, bis hin zu dem, was wir in Zukunft werden könnten. In seiner Arbeit über die Zukunft der menschlichen Spezies betrachtet Anders Indset drei plausible Szenarien, wohin wir uns bewegen und wie wir den beiden existentiellen Herausforderungen unseres nächsten Jahrzehnts begegnen können, nämlich dem ökologischen Kollaps zu entgehen und mit exponentiellen Technologien zu leben und sie zu bewältigen. 

Ein Ausblick in eine Zeit der permanenten Revolution und in eine Welt der Improvisation. Ist dies ein Weg zu einer potentiellen Singularität (Posthumanismus) oder vielleicht der Weg zu HOMO OBSOLETUS? Oder können wir eine neue Geschichte für die Menschheit und einen Raum für den "Mensch" in einer Welt der perfekten digitalen Rationalität und des vollständigen Wissens schaffen?

Kategorien

Themen

Sprachen

Finden Sie durch uns den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung.

Schicken Sie uns noch heute eine Anfrage oder rufen Sie uns an, um eine Top-Beratung zu erhalten, und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Alternative Referenten, Moderatoren & Keynote Speaker

Stephan Sigrist

Stephan Sigrist

Gründer & Leiter Think Tank W.I.R.E.

Stephan Sigrist
Stephan Sigrist
Gründer & Leiter Think Tank W.I.R.E.
Joseph Deiss

Joseph Deiss

ehem. Schweizer Bundespräsident, ehem. Präsident UN-Generalversammlung

Joseph Deiss
Joseph Deiss
ehem. Schweizer Bundespräsident, ehem. Präsident UN-Generalversammlung
Micheline Calmy-Rey

Micheline Calmy-Rey

Ehem. Bundespräsidentin & Aussenministerin der Schweiz

Micheline Calmy-Rey
Micheline Calmy-Rey
Ehem. Bundespräsidentin & Aussenministerin der Schweiz
Daniela Baumann

Daniela Baumann

Unternehmerin & Gründerin der «LOFT1» Poledance Studios

Daniela Baumann
Daniela Baumann
Unternehmerin & Gründerin der «LOFT1» Poledance Studios
Sibylle Barden-Fürchtenicht

Sibylle Barden-Fürchtenicht

Publizistin, SDG und ESG Strategist, Board Member

Sibylle Barden-Fürchtenicht
Sibylle Barden-Fürchtenicht
Publizistin, SDG und ESG Strategist, Board Member
Joey Grit Winkler

Joey Grit Winkler

Journalistin und Moderatorin aus Leidenschaft

Joey Grit Winkler
Joey Grit Winkler
Journalistin und Moderatorin aus Leidenschaft
Ellen Frauenknecht

Ellen Frauenknecht

Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin

Ellen Frauenknecht
Ellen Frauenknecht
Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin
Bob Leslie

Bob Leslie

Eishockeycoach, Experte Leadership & Teambuilding

Bob Leslie
Bob Leslie
Eishockeycoach, Experte Leadership & Teambuilding
Sabine Christiansen

Sabine Christiansen

Moderatorin, Wirtschaftsjournalistin, Politikredakteurin

Sabine Christiansen
Sabine Christiansen
Moderatorin, Wirtschaftsjournalistin, Politikredakteurin
Lene Gammelgaard

Lene Gammelgaard

World Class Speaker, Visionärin, Leadership, Extremsportlerin

Lene Gammelgaard
Lene Gammelgaard
World Class Speaker, Visionärin, Leadership, Extremsportlerin
Katharina Maehrlein

Katharina Maehrlein

Erfolgreich führen mit Resilienz & Die innere Kraft im Fokus

Katharina Maehrlein
Katharina Maehrlein
Erfolgreich führen mit Resilienz & Die innere Kraft im Fokus
Viktor Calabrò

Viktor Calabrò

CEO, Coople Founder and Chairman of the Board, Unternehmer, Vordenker

Viktor Calabrò
Viktor Calabrò
CEO, Coople Founder and Chairman of the Board, Unternehmer, Vordenker

Erhalten Sie Top-Beratung zu unseren Referenten.

Referenten entdecken